Was ist eine silberne Möve?

Eine silberne Möve (Chroicocephalus novaehollandiae), alias eine rot-berechnete Möve, wird allgemein in den Grenzgebieten von Australien gefunden. Der mittelgrosse weiße Vogel ist 45 bis 55 Zoll (ungefähr 114 bis 140 Zentimeter) in der Länge als Erwachsenes mit einer Flügelüberspannung von 37 Zoll (ungefähr 94 Zentimeter). Die silberne Möve bekannt für seinen lauten, raspy Anruf und für sein Reiniger-wie Fähigkeit.

Der Kopf, der Ansatz und Körper einer erwachsenen silbernen Möve sind weiß, sind die Rechnung und die Beine rot, und seine Flügel sind mit schwarzen Markierungen silbern. Die Farbe des Schnabels hilft, das Alter des Vogels anzuzeigen; das heller der Schnabel, das älter der Vogel. Junge Möven haben braune Markierungen auf ihren Flügeln und einer dunkel-farbigen Rechnung.

Während die silberne Möve allgemein entlang der Küste, besonders auf Inseln in der Portphillip-Bucht, die Vögel gefunden wird, werden auch in den Stadtgebieten gefunden. Möven werden häufig entlang Stränden, nahen Einkaufszentren, Abfalldumps und sogar Flughäfen gefunden. Mengen der Möven können Gefahr zu den australischen Flugzeugen aufwerfen, da die Vögel unvorhersehbar fliegen. Wenn ein Flugzeug eine Möve schlägt, gibt es eine Wahrscheinlichkeit, die der Vogel in der Maschine stuck erhalten kann, mit dem Ergebnis des mechanischen Ausfalls.

Opportunistisch in ihren einziehengewohnheiten, Möven bekannt, um etwas von ihrer Nahrung an den Aufschüttungen und an freilegten überschüssigen Aufnahmewannen zu erwerben. Die natürliche Diät der silbernen Möve besteht Fischen, Würmern, Plankton und aus Insekten. Manchmal ziehen Möven auf die Junge anderer Vögel - sogar anderer Möven ein. Fleischfresser der Möve schließen Weasels und große Säugetiere mit ein. Die Möven können Fleischfresser mit ihren lauten Schreiern oder durch Tauchenbombardierung häufig abwehren ihre natürlichen Feinde.

Durch das Alter von zwei oder von drei, sind die Möven in der Lage zu reproduzieren. Gewöhnlich züchten tritt im Juli oder August in den großen Kolonien auf, und die Vögel bilden ihre saucer-geformten Nester aus Meerespflanze, Wurzeln und Betriebsstämmen heraus. Nester werden häufig auf kleinen Inseln, Felsen und alten Booten und in den Sträuchen gefunden.

Eine Frau legt überall von eine bis vier Eier ein Jahreszeit. Sie Eier ist hellbraun, blau oder Grün in der Farbe, mit Punkten oder Streifen. der männliche und weibliche Anteil die einziehenaufgaben. Junge Mövewillen bleiben in ihrem folgenden für ungefähr sechs Wochen, bevor sie weg auf ihre Selbst wandern. Wenn die Vögel das Nest zu früh gehen, gehen sie das Risiko von durch Fleischfresser angegriffen werden oder gegessen werden ein.