Was ist eine stechende Nessel?

Eine stechende Nessel ist eine Art herbaceous Anlage, die zwar zuerst aus Europa stammte, wächst jetzt während die meisten der Welt. Es gibt wirklich einige in Verbindung stehende Sorten der stechenden Nessel, die häufig genannt werden durch, wo sie, wie U. californica und U. afghanica gefunden werden. Die Anlage ist, sich entwickelt zu ungefähr drei bis sechs Fuß beständig (.91 - m) 1.82, mit Blättern ungefähr eine bis fünf Zoll (2.54-12.7 cm) lang. Betriebshöhe erreicht sein Maximum am Sommer und fängt an, zu Boden während des späten Falles und der frühen Wintermonate zurück fast zu sterben. Stechende Nessel produziert einen Stich wegen der bristly Haare, die beide Stämme und Blätter bedecken.

Zwar nicht ähnlich im Blick Giftsumach oder Giftefeu, Hautbelastung durch stechende Nessel kann einen ähnlich schmerzlichen und juckenden Hauthautausschlag verursachen. Ein vorsichtiger Ansatz an stechende Nadel und das Streichen der Anlage in der Richtung seiner kleinen stacheligen Haare neigen, nicht eine nachteilige Reaktion zu ergeben. Der Stich, der mit der stechenden Nessel verbunden ist, enthält drei Chemikalien: Histamin, Azetylcholin und Serotonin.

Der Serotonin- und Azetylcholinmähdrescher, zum des Histamins stärker zu bilden, eine allergische Reaktion in den meisten Leuten verursachend, die mit fällige stechende Nessel in Berührung kommen, verlässt. Der Stich kann mit einigen verschiedenen Hilfsmitteln, die das Urinieren auf dem betroffenen Bereich umfassen und ihn gefrieren und Schlamm auf ein Stichrecht, nachdem setzen es auftritt, oder einfach waschenden Belichtungsbereichen entgegengewirkt werden bald nach einem Treffen mit der Anlage. Da die stechende Nessel eine Histaminantwort erregt, kann sie die Schmerz und itching auch entlasten, wenn Sie ein Antihistamin wie Benadryl® (diphenhydramine) nehmen.

Wenn Sie hinter den Blättern der stechenden Nessel erhalten können und sie passend mit Sicherheitshandschuhen behandeln, bildet stechende Nessel einen ausgezeichneten Zusatz zu Ihrem Kräuterschrank oder während ein gekochtes Grün. Glücklicherweise zerstört die Zerquetschung, das Würfeln oder das Kochen der Anlage seinen Stich, und junge Blätter des Tenders können ziemlich geschmackvoll sein. Viele Köche mögen Nessel Suppen und Eintopfgerichten hinzufügen.

Einiger medizinischer Gebrauch ist für stechende Nessel notiert worden. Ein kreativer Gebrauch war, Leute “cure† zu zu den arthritic Reaktionen und dem Rheumatismus zu stechen. Dieses kann dem Schlagen Ihr Haupt metaphorisch ähnlich sein, um ein stomachache zu kurieren. Der Stich und der Hautausschlag konnten eine temporäre Ablenkung von schmerzenden Verbindungen, aber wasn’t wahrscheinlich zur Verfügung stellen, um sie zu kurieren. Anderes früh Aufzeichnungen auf Erscheinen der stechenden Nessel wurde es verwendet, um Anämie, Ekzem und Gicht zu behandeln.

Heute kann die Anlage medizinisch benutzt werden, um die Bedingungen zu behandeln, welche die urinausscheidende Fläche beeinflussen, wenn sie innerlich genommen wird. Innerlich genommen, kann stechende Nessel milde Schmerzentlastung zu den Bedingungen wie Arthritis wirklich zur Verfügung stellen. Wenige klinische Studien existieren dieses “prove† die plant’s Wirksamkeit für jede mögliche Bedingung. Jedoch, wenn Ihr Knie schmerzt, oder Ihre Schulter stört Sie, ist ein Tee, der von stechender Nessel oder von einer homöopathischen Creme gebildet wird, nicht wahrscheinlich, schädliches zu prüfen und zwar überprüft mit einem Doktor über mögliche Droge, oder Beschwerdeninteraktionen ist immer Vernunft.