Was ist eines Stimsons die Pythonschlange?

Stimsons Pythonschlange ist eine kleine Schlange, die während des zentralen Teils von Australien gefunden wird. Sie hat eine große Auswahl und unterschiedlichen Farben, Muster und Größen, die in den verschiedenen Bereichen des Landes auftreten. Im Allgemeinen mildes mannered, wird sie auch in Gefangenschaft angehoben und ist ein einfaches Haustier, zum sich für zu interessieren.

Die typischen des Stimsons Pythonschlange erreicht no more als 3 Fuß (1 m) in der Länge als Erwachsenen, obgleich einige viel kleiner sein können. Unter dem kleinsten aller Schlangen fand in Australien, seine handliche Größe und mildes Temperament haben es ein populäres Haustier gebildet. Die große Vielfalt von Farben und von Mustern ist eine andere attraktive Eigenschaft dieser kleinen Schlangen. Sind die Farben so mannigfaltig, dass die verschiedenen Farbtongruppen verwandelt angerufen werden und mit vielen Schlangen es möglich ist, ihre Heimatorte in Australien durch ihre Farbe und Markierungen festzustellen.

Der Körper von der des Stimsons Pythonschlange wird mit einer Vielzahl der verschiedenen Formen und der Muster beschmutzt. Die meisten sind Farbtöne von Braunem, von Gelbem oder von coppery-rotem. Einige Schlangen haben große Punkte mit wenig der Hintergrundfarbenvertretung, ein Muster, das Bleistiftlinie genannt wird. Andere haben kleinere Punkte gegen eine deutlich sichtbare Hintergrundfarbe, und einige haben Linien der Farbe, die hinunter ihre Seiten oder Dorne läuft. In ihrer gebürtigen Umwelt bringt die Schattierung von Stimsons Pythonschlangen häufig ihre Umwelt zusammen, um ihnen etwas Tarnung zu geben.

Die Landschaft von Australien ist unterschieden und schroff, und die des Stimsons Pythonschlange kann auf felsigen Outcroppings, auf den Gebieten des Weizens und des Kornes und in den sandigen, felsigen Wüsten der westlichen Küste gefunden werden. Wie viele Schlangen prey diese Pythonschlangen auf kleinen Tieren und Vögeln. In der Gefangenschaft können sie auf den frischen oder gefrorenen Zufuhrmäusen ziemlich glücklich vorwärtskommen; diese robusten Schlangen können gehen Monate, ohne im wilden zu essen und sie einfach bilden, in einem Hauptaquarium zu halten.

Wenn sie in der Gefangenschaft gehalten wird, tut die des Stimsons Pythonschlange gut in einem einfachen Aquarium, das mit einer Hitzelampe und -zugang zum Süßwasser ausgerüstet wird; sie benötigt auch wenig auf die Art der Behälterdekorationen, und ist mit Ebene, offene Gebiete zufrieden. Haustierpythonschlangen sowie die wilde werden besser zu den trockenen Klimata und zu den Temperaturen um 90°F entsprochen (über 32°C). Wenn sie richtig für geinteressiert werden und regelmäßigem menschlichem Kontakt herausgestellt werden, können diese Schlangen gut gewöhnt gehalten werden werden, und im Allgemeinen beißen nicht, es sei denn erregt. Es ist möglich, dass sie in der Gefangenschaft züchten, aber sie ist nicht besonders allgemein. Überall von zwei bis 15 Eier können in eine Brut gelegt werden, und die weibliche Schlange kann sie ausbrüten, bis sie ohne menschliche Störung ausbrüten.