Was ist harte Abholzung?

Harte Abholzung auftritt te, wenn bewaldete Länder scharf geschnitten und dann gekompromittiert sind, damit die Bäume nicht zurück wachsen können. Durch Kontrast geschieht weiche Abholzung, wenn Bäume gelöscht, aber sie wachsen später zurück. Biologen sind über die Effekte der harten Abholzung, als die dauerhafte Zerstörung der Waldbereiche um die Welt ist- eine schnell wachsende Tendenz sehr beteiligt. Forscher in den zahlreichen Nationen einschließlich die Vereinigten Staaten und Großbritannien studieren harte Abholzung weitgehend und vorschlagen Pläne ng, um sie abzuwenden.

Neu-England anbietet einige ausgezeichnete Beispiele der weichen und harten Abholzung n. Als frühe Siedleren in die Vereinigten Staaten zuerst Neu-England erreichten, verringerten sie viele Bäume für die entwickelnde Landwirtschaft. Im Laufe der Zeit wuchsen die landwirtschaftliche Produktion, die auf andere Regionen des Landes verschoben, und diese Bäume zurück; dieses ist ein Beispiel der weichen Abholzung, in dem Bäume entfernt, aber schließlich ersetzt. Weiche Abholzung ist auch ein allgemeines Phänomen in Europa. Biologen gemerkt, dass dieses zweite Wachstum ziemlich gesund wirklich sein kann und dass scharf geschnittene diese einmal und jetzt bewaldete Länder zahlreichen Nutzen zu ihren Gemeinschaften zur Verfügung stellen.

Die Wiederbelebung des bewaldeten Landes in Neu-England angekündigt häufig von den Biologen und veranschaulicht die Weise, in der Natur von negativer menschlicher Aktivität erholen kann. Jedoch unterstrichen Forscher am Harvard-Wald in Massachusetts eine beunruhigende und wachsende Tendenz; das Clearcutting der Bäume für Entwicklung, mit dem Ergebnis der harten Abholzung. In der harten Abholzung ersetzt bewaldete Länder durch Straßen, Parkplätze, Malle und die Entwicklungen und bilden sie unmöglich, damit Natur zurückgewinnt. Harte Abholzung verursacht infolgedessen eine dauerhafte Nettoabnahme an bewaldeten Ländern.

Waldland ist aus einigen Gründen extrem wertvoll. Umweltsmäßig helfen sie, Kohlenstoffemissionen abzusondern, zur Verfügung stellen Lebensraum zu den Tieren und auftreten auch als Temperaturregler en. In den Regionen mit Parks und bewaldeten Bereichen, können diese natürlichen Eigenschaften helfen, das Temperaturschwingen zu verringern und die Regionkühlvorrichtung im Sommer und Wärmer halten im Winter. Viele Leute auch genießen einfach das Waldland und finden sie schön und angenehm, und diese Einzelpersonen betroffen über den Verlust der Lebensqualität, welches durch harte Abholzung verursacht.

Organisationen, die versuchen, harte Abholzung zu bekämpfen, möchten Leute anregen, Wälder, während sie, sind, ohne die Notwendigkeit an der Entwicklung zu bewerten. Einige dieser Gruppen fördern auch das vorgewählte erntende Bauholz, das bewaldete Landwertsache bildet. Andere vorschlagen re, dass Waldland mit Spiel für die Jagd auf Lager könnte oder gemacht zu Vergnügen parkt, damit Leute genießen und so tatsächlichen Wert für bewaldete Bereiche verursachen.