Was ist intelligentes Wachstum?

Städtische Ausbreitung stellt viele Probleme und Herausforderungen dar, damit Entwickler und Führer lösen. Intelligentes Wachstum ist Einweg, eine geplante Gemeinschaft zu verursachen und vermeidet die Ausgaben, die mit städtischer Ausbreitung verbunden sind. Diese Art der progressiven Entwicklung umfaßt Transport, Aufbau und Straßenplanung, die aus einer großen Auswahl von Wahlen bestehen.

Am Herzen des intelligenten Wachstums ist eine Theorie des zentralen Wachstums und der Entwicklung. Diese Art der geplanten Gemeinschaft bezieht mit ein, das Wachstum einer Stadt innerhalb seiner Mitte beizubehalten. Sie schließt auch umweltfreundliche Methoden für Stadterneuerung ein. Diese schließen normalerweise Gebäude und Geschäftsplazierung innerhalb des gehenden oder radfahrenden Abstandes ein.

Diese Art des neuen Urbanism konzentriert sich auf einige Schlüsselziele. Sie schließen die Erhöhung der Wahlen der Bewohner für Beschäftigung, Transport und die Unterbringung ein. Dieses ergibt eine lokale Richtung des Platzes und der Gemeinschaft, verbessert die Gesundheit der Öffentlichkeit und verursacht in der ganzen Stadt Billigkeit in Entwicklungskosten und Nutzen ausgedrückt. Es schützt auch die kulturellen und Naturresourcen des Bereichs. Diese Ziele alle stammen die Werte der Gemeinschaft und der Nachhaltigkeit ab.

Gehäusewahlen in einem intelligenten Wachstumprogramm sind verändert. Die Theorie selbst erfordert viele verschiedenen Arten Unterbringung, zum vorhanden zu sein, um zu arbeiten. Sie mischt Speicher, Arten der Häuser, Schulen, und Büros innerhalb einer Nachbarschaft, zum einer angenehmen Reihe Lebens zusätzlich zum bequemen Zugang zur Gemeinschaft bereitzustellen braucht. Von einem Klimastandpunkt vermindert er die Notwendigkeit an motorisiertem Transport, mit dem Ergebnis der gesünderen Stadtluft und kleiner einer ökologischen Auswirkung.

Ökonomische Faktoren sind auch am Spiel hinsichtlich des intelligenten Wachstumgebrauches. Leute in den Gemeinschaften, die mit dieser Theorie im Verstand entworfen sind, sollten niedrigere Transportkosten zusätzlich zum einfacheren Zugang zu den Waren und zu den Dienstleistungen haben. Diese Art des Planes verringert auch Regierungskosten, da sie weniger Landentwicklung, Landstraßenexpansion und Reparatur erfordert.

Resultierende städtische Dörfer, alias Gartenstädte, fördern auch öffentliches Gesundheitswesen durch einige Mittel. Das Radfahren ist eine angeregte Tätigkeit für Transport. Das Gehen, als Notwendigkeit in solchen Gemeinschaften, wird eine tägliche Praxis für alle Bewohner. Sozial- und emotionale Gesundheit wird im Allgemeinen außerdem durch nahe Gemeinschaftsanschlüsse und Nachbarinteraktion angeregt.

Dutzende Gemeinschaften in den Vereinigten Staaten und in anderen Bereichen haben intelligente Wachstumprogramme durchgeführt, um mit wachsenden Bevölkerungen fertig zu werden. Städte, die diesen neuen Urbanism annehmen, zitieren viel Nutzen, der von so tun erbracht wird. Diese schließen Wiederbelebung der Stadtnachbarschaften, Bewahrung der offener Räume und eine Abnahme an der GesamtUmweltschädigung ein. Etwas Bereiche haben ihre unentwickelte Landschaft durch Gebrauch von intelligenter Wachstumplanung konserviert.