Was ist katzenartige urinausscheidende Blockierung?

Katzenartige urinausscheidende Blockierung ist ein ernstes medizinisches Problem, das männliche Katzen beeinflußt. Es ist eine Störung der urinausscheidenden Fläche, die unter die allgemeinen Beschwerden fällt, die als katzenartiges urinausscheidendes Syndrom bekannt sind (FUS). Eine Katze, die katzenartige urinausscheidende Blockierung hat, hat ein Hindernis in seinem Urethra, der ihn veranlaßt, nicht imstande zu sein zu urinieren.

Katzenartige urinausscheidende Blockierung ist für eine Katze extrem schmerzlich und kann innerhalb einer Angelegenheit von Stunden lebensbedrohend schnell werden, wenn sie nicht von einem Tierarzt behandelt. Ein Aufbau der Giftstoffe, die normalerweise im Urin weggetrieben, kann einen kompletten Systemfehler verursachen. Wann immer eine Katze, der Mann oder Frau, Schwierigkeit urinierend hat, sollte es als eine medizinische Dringlichkeit unabhängig davon gelten, ob es katzenartige urinausscheidende Blockierung ist.

Katzenartige urinausscheidende Blockierung ist das Resultat der Kristall-, Schleim- oder Nieresteine, die im Urethra untergebracht werden, der Schlauch in der Penis, die Urin von der Blase aus dem Körper heraus transportiert. Symptome der katzenartigen urinausscheidenden Blockierung können häufige Reisen zum Sänftekasten oder -frage umfassen, mit wenigem oder keinem Urin draußen sehr zu gehen, der weggetrieben. Eine Katze kann auch meow oder in den Schmerz jammern, wenn er blockiert. In den späten Stadien der katzenartigen urinausscheidenden Blockierung, wird die Katze offensichtlich Kranke und kann möglicherweise nicht in der Lage sein zu stehen. Die Katze kann einen geschwollenen Bauch auch erbrechen und haben, der das Resultat einer gefährlich vollen Blase ist.

Katzenartige urinausscheidende Blockierung auftritt allgemein im Frühjahr t. Sie verursacht durch eine arme Diät oder eine genetische Prädisposition zu entwickelnden Steinen, zum Schleim oder zu anderen Elementen, die Blockierung verursachen. Die Fütterung einer Katze einer Qualitätsdiät, die entworfen, um katzenartige urinausscheidende Gesundheit zu fördern, kann helfen, FUS und Blockierung zu verhindern. Katzenartige urinausscheidende Blockierung wiederkehrt häufig in den männlichen Katzen, und diesen Katzen vorgeschrieben häufig eine spezielle Nahrung von den Tierärzten le.

Nach Diagnose der katzenartigen urinausscheidenden Blockierung, versucht ein Tierarzt sofort, zu entfernen. Dieses Verfahren erfolgt, indem man einen Katheter innerhalb des Urethra setzt und ihn mit steriler Lösung spült, um die Blockierung zu entfernen oder zu verdrängen. Normalerweise genäht der Katheter an der richtigen Stelle und bleibt für einige Tage, bis das Risiko der folgenden Blockierungen gegangen.

Wenn katzenartige urinausscheidende Blockierung fortwährend auftritt, empfohlen eine Chirurgie, die perineal urethrostomy (PU) genannt. Dieses Verfahren verursacht eine größere urethrale Öffnung, um Urin zu führen und mit.einbezieht Abbau und Rekonstruktion der cat’s Penis t. Diese Chirurgie löst nicht die urinausscheidenden Komplikationen, die durch FUS verursacht, aber verhindert fast immer den lebensbedrohenden Zustand der katzenartigen urinausscheidenden Blockierung.