Was ist korallenrot?

Koralle ist ein Marineorganismus im Kategorie Anthozoa. Es gibt über 2.000 Sorten in dieser Kategorie, von der viele unterscheidende Kolonien der genetisch identischen Organismen bilden. Viele Leute beziehen auf diese Kolonien als “coral, † und zu den Einzelpersonen innerhalb der Kolonien, während “polyps.† Koralle eine kritische Rolle in der Marineumwelt spielt, mit Ansammlungen Kolonien, die als Riffe herum 25% der bekannten Marineorganismen bewirtend bekannt sind, obwohl Koralle auf weniger als 1% des Meeresgrunds anwesend ist.

Einzelne korallenrote Polypen haben weiche Körper mit einem harten Fuß, der als ein calicle bekannt ist. Die Polypen vereinbaren auf dem Meeresgrund, auf einem sandigen, oder felsiges Substrat, abhängig von der Sorte und dann sie anfangen e, harte Skelette von den Mineralien zu errichten, die im Meerwasser vorhanden sind. Einige Polypen leben als alleine Einzelpersonen, aber andere reproduzieren durch die asexuale Knospung und klonen zahlreiche identische Polypen, um zu erweitern in einen “coral Kopf, † eine große Struktur, die Hunderte oder Tausenden der einzelnen Polypen bewirten kann, abhängig von, wie alt sie ist.

Korallenrote Köpfe können eine Vielzahl der Formen, abhängig von der Sorte nehmen. Einige sind sehr hart, während andere weich sind, und einige fantastische Formen von den sehr großen Servierplatten zu den Keimunggeweihen können entwickeln. Die Landschaft eines Korallenriffs ist häufig infolgedessen ziemlich auffallend.

Zusätzlich zu asexual reproduzieren durch die Knospung, können Korallen auch sexuell reproduzieren, indem sie laichen. Die resultierenden Gameten frei-schwimmen und entwickeln zu den neuen Polypen, die Wurzel nehmen und den Prozess noch einmal wiederholen.

Viele Korallen haben ein symbiotisches Verhältnis zu den zooxanthellic Algen, Algen, die Phasen innerhalb der Koralle und fotosynthetisieren und Energie für die Polypen erzeugen. Diese Algen sind für die unterscheidenden Farben der Koralle verantwortlich, wenn die non-zooxanthellic Korallen im Allgemeinen weiß sind, in der Farbe zu sahnen. Zusätzlich zur Erfassung der Nahrung und der Energie von den Algen, sind Korallen auch zum Abfangenopfer mit den Kehrmaschinetentakeln fähig, die in den minuziösen stechenden Zellen bedeckt.

Korallenrote Polypen schauen Seeanemonen sehr ähnlich, das möglicherweise nicht zu überraschend ist-, da die zwei enge Verwandter sind. Diese kleinen Organismen sind sehr verletzbar, und Änderungen in ihrer Umwelt wie erhöhten Temperaturen, erhöhter Solarstrahlung, Nährabfluß und menschlicher Störung in Form von dem korallenroten Ernten zu beschädigen und schleppen für Fische oder den versehentlichen Schaden, der durch Taucher und Boote zugefügt.