Was ist unreines Wasser?

Unreines oder brack Wasser ist Wasser mit einem Niveau von Salzigkeit zwischen Frischwasser- und Meerwasser. In vielen Plätzen um die Welt, erscheint unreines Wasser natürlich, und es bildet einen wichtigen Lebensraum für irgendeine einzigartige Tierart. Jedoch kann es Umweltschädigung verursachen, da es für Organismen schädlich ist, die nicht ihm angepasst. Dieses wird eine Ausgabe, wenn unreines Wasser absichtlich kultiviert, wie getan in einigen Regionen, um wünschenswerte Nahrungsmittelfische zu bewirtschaften. Es ist auch unangenehm zu trinken, und es kann Gesundheitsprobleme verursachen.

Das Wort abgeleitet vom holländischen brak n, das bedeutet, dass “salt.† der Ausdruck zuerst verwendet, um Teile der Trinkwassertabelle zu beschreiben, die durch Salzwasser in den 1500s verschmutzt worden. Das Mischen des Salzes und des frischen hergestellten milde salzigen Wassers, das nicht so salzig wie Meerwasser war, aber noch abscheulich. Viele Leute merkten auch, dass das unreine Wasser schädlich war, wegen der einzigartigen Mikroorganismen, die menschliche Krankheit verursachen, das in ihm vorwärtskommen.

In der Natur sind Mündungen ein allgemeiner Aufstellungsort des unreinen Wassers. Eine Mündung ist eine Position, in der Salz und Süßwasser mischen, gewöhnlich um die Öffnung von einem Fluss. Die Mündungumwelt ist, als sie überbrückt die Ozeane und Flüsse ziemlich unterscheidend und bewirtet einzigartige Fische, Anlagen und Tiere. Wenn die Balance von einer Mündung gestört, kann sie für die Tiere ernst sein, die das Mündunghaus benennen. Viele anadramous Fische schätzen Mündungen, weil die langsame Änderung in der Salzigkeit die Fische gewöhnen lässt.

Mangrovesümpfe sind auch klassisch unrein. Viele Mangroven befinden an Küstenlinien, so gibt es einen Übergangsbereich der Salzigkeit, die mit den Gezeiten abnimmt und fließt. Viele Fische züchten in den Mangrovesümpfen, und einzigartige Anlagen nennen diese Regionen Haupt. In einigen Regionen sind Mangroven eine wichtige Pufferzone zwischen dem Ozean und dem Land und schützen das Land vor Sturmschwankung resultierend aus Hurrikanen und Tsunamis.

Halb-salziges Wasser kann in einigen binnenländischen Seen und in Meeren wie dem Kaspischen Meer auch gefunden werden. Die Salzigkeit in diesen Seen und in Meeren kann, abhängig von Wasserstrom und Jahreszeit schwanken, und sie bewirten häufig eine Strecke der einzigartigen Tiere und der Anlagen. Es ist nicht selten, Schichtung in diesen Körpern des Wassers, mit kaltem Salzwasser auf der Unterseite und wärmerem frischem oder unreinem Wasser auf die Oberseite zu sehen. Jede Schicht bewirtet verschiedene Tiere, und Unterbrechung der Schichten kann unglückliche Resultate für die lokale Ökologie haben.