Was sind Anglerfish?

Ein Anglerfish ist ein Fisch im Auftrag Lophiiformes. Dieser Auftrag umgibt eine große Auswahl der Fische in einer Zusammenstellung der Familien, aber alle teilen einige sehr unterscheidende Merkmale, die sie ziemlich berühmt gebildet. Leider für den Anglerfish, ist eins dieser Merkmale extreme Hässlichkeit; Anglerfish gehören zu den seltsamsten schauenden Organismen im Meer, das durch das blanke Auge gesehen werden kann, und ein Treffen mit einem nicht leicht vergessen.

Das allgemeine Namens“anglerfish† kommt von einer einzigartigen biologischen Anpassung, die von den Mitgliedern dieses Auftrages aufgewiesen. Anglerfish entwickelt extrem lange Rückenflossen, mit dem Teil der Flosse nahe dem Kopf, der völlig getrennt. Der Abschnitt der Flosse baumelt vor dem Gesicht des Anglerfish, Art wie einer langen Angelrute. Um das Bild abzuschließen, beendet die Flosse in einer fleischigen Birne von “bait† das bedeutet um andere Fische zu intrigieren. Im tiefes Seewohnung Anglerfish aufweist der Köder die Biolumineszenz n und im Wesentlichen verursacht ein Neonzeichen, Opfer anzuziehen.

Anglerfish unterschieden auch durch ihre extrem großen Münder, die die Zähne haben, die einwärts gewinkelt. Die winkligen Zähne lassen Opferfische nach innen schwimmen, aber nicht entgehen und auftreten als eine Falle. Zu, Kreuzfahrt des Anglerfish um den Ozean, Warteeinfach einziehen opfer, um nach rechts in ihre Münder zu schwimmen.

Der meiste Anglerfish sind benthisch, den Mittel sie Halt auf der Unterseite des Meeresgrunds angepasst. Viele entworfen auch, um im extrem tiefen Wasser zu leben, und sie haben einige einzigartige biologische Eigenschaften, zum dieses zu erleichtern. Diese Fische müssen in der Lage sein, in sehr Hochdruck zu überleben, und sie müssen auch angepasst werden, um extreme Kälte zu behandeln.

Einige Sorten Anglerfish entwickelt sogar Brustflossen, die wie Beine fungieren und sie entlang den Meeresgrund gehen lassen. Das tiefe Wasser gegeben, in denen sie und ihre relative Rarität leben, gesehen diese bestimmte Anpassung selten in Tätigkeit, aber sie ist ziemlich bemerkenswert, wenn sie durch Wissenschaftler in den versenkbaren Trägern verfangen, die für die Studie der tiefes Seumwelt benutzt.

Der Anglerfish hat ein interessanteres Merkmal herauf seine Hülse. Einige Sorten entwickelt eine sehr einzigartige Form des sexuellen Dimorphismus, der entworfen, um das Überleben dieses unglaublich merkwürdigen Auftrages der Fische sicherzustellen. In diesen Sorten entworfen der männliche Anglerfish nicht, um selbsttragend zu sein und zwingt ihn, eine Frau auszusuchen, wenn er überleben möchte. Die Männer verriegeln wirklich auf die Frauen und teilen Blut-Versorgungsmaterialien in einem parasitschen Zustand, und im Laufe der Zeit verkümmert der Mann weg und macht zu wenig mehr als ein Satz Gonaden. Wenn der weibliche Anglerfish verbinden möchte, kann sie einen hormonalen Zustand auslösen, der die Gonaden zwingt, um Samenzellen für Düngung freizugeben. Einige Frauen haben sogar die mehrfachen Männer, zum von zu wählen!