Was sind Beruhigungsmittel-Vieh?

Beruhigungsmittelvieh ist Kühe, die nicht wegen der Verletzung oder der Krankheit gehen können. Viele bewirtschaftenexperten empfehlen das Gemetzel des Beruhigungsmittelviehs als menschliche Antwort zu ihrem Zustand. Beruhigungsmittelkühe gelten als mögliche Quellen der Rinderwahn, eine tödliche Krankheit, die Experten können zu den Menschen übermittelbar sein sagen, die angestecktes Fleisch verbrauchen. 2008 suchten das amerikanische Fleisch-Institut, nationale die Fleisch-Verbindung und nationale die Milch-Verbindung bei dem Staat-Landwirtschaftsministerium (USDA) an um ein Regierungsverbot auf dem Verkauf des Fleisches von niedergeworfenen Kühen für menschlichen Verbrauch einzuleiten, aber bis jetzt ist kein komplettes Verbot geführt worden.

Verletzung einer Kuh kann sie veranlassen, ein Beruhigungsmittel oder ein Teiler zu werden. Häufig sind kalbende Probleme die Hauptursache. Wenn eine Kuh eine schwierige Anlieferung wegen eines großen Kalbs oder des schlecht in Position gebrachten Kalbs hat, kann es “splitting† oder die Unfähigkeit verursachen, die Hinterbeine zu benutzen. Beruhigungsmittel können durch Beinbrüche, vom Treten in einen Gopher oder in ein Graslandhundeloch auch häufig verursacht werden. Zusätzlich können schwierige Reisen nach dem Schlachthaus Kühe lassen verkrüppelt. Wenn korrekte Diät vernachlässigt wird, werden Kühe gegen Kalziummangel empfindlilcher und sind- wahrscheinlicher, Brüche oder gebrochene Knochen zu haben. Kühe können von diesen Verletzungen häufig sich erholen, besonders wenn sie in der Lage sind, noch oben zu sitzen, aber am meisten werden geschlachtet.

Viele Krankheiten können Beruhigungsmittelvieh verursachen, besonders wenn sie unbehandelt gehen. Die Kühe, die unter Brustdrüsenentzündung, uteriner Infektion, Krebs oder chronischer Pneumonie leiden, können Beruhigungsmittel bald werden. Studien zeigen, dass Krebsniveaus unter Vieh steigen, und einige Experten schlagen vor, dass ein beitragender Faktor recombinant Rinderwachstumhormon sein kann, (rBGH) welches verwendet wird, um Milchleistung zu erhöhen. Unmittelbar nach diesen Informationen haben viele Länder den Gebrauch von rBGH völlig verboten.

Im Januar 2008 gab die Staat-menschliche Gesellschaft die Videos frei, die grafische Beschreibungen des Missbrauches des Beruhigungsmittelviehs zeigen. Die Videos, genommen bei Chino, Kalifornien-Schlachthaus, zeigten die kranken und abgezehrten Kühe elektrisch entsetzend und mit starken Strahlen des Wassers von den Angestellten gespritzt. Außerdem die video angehobenen ernsthaften Sorgen, dass krankes Vieh für menschlichen Verbrauch benutzt wurde. Gegenwärtige US-Regierungsverordnung ermöglicht den Gebrauch des Beruhigungsmittelfleisches, nur wenn das Tier von einem Tierarzt kontrolliert worden ist, um zu garantieren, dass das Problem durch gebrochene Knochen eher als Krankheit verursacht wird. Trotz der Versuche durch Gruppen der Kongressabgeordnet-, Tierrechte und Fleischindustriebeamte, das Regelungs- und Verbotfleisch von jeder möglicher niedergeworfenen Kuh zu ändern, fährt der USDA fort, seine ursprüngliche Politik beizubehalten.

Die Furcht vor Fleisch von angestecktem Beruhigungsmittelvieh liegt hauptsächlich im möglichen Getriebe der Viehkrankheiten zu den Menschen durch Fleischverbrauch. Rinderwahn, der allgemeine Name für schwammförmige Rindergehirnentzündung, ist eine tödliche Krankheit, die die Degeneration des Gehirns und des Rückenmarks verursacht. Studien schlagen vor, dass die Krankheit durch Menschen contractible ist, die krankes Fleisch verbrauchen. Ab 2008 hat es herum 200 bestätigte Fälle menschlicher Infektion weltweit gegeben.

Korrekte lebende Bedingungen sicherstellend, ist Diät und sofortige medizinische Behandlung für jede kranke Kuh zum Halten sie gesund wesentlich. Fieber, ein Niedrigkalziumsyndrom melken, wird geglaubt, um für fast 40% alles Beruhigungsmittelviehs verantwortlich zu sein. Einige Studien haben gezeigt, dass von jenen Kühen innerhalb sechs Stunden des Anfangs der Milchfiebersymptome behandelte, nur 2% dauerhaftes Beruhigungsmittelvieh wurde. Viele Experten glauben, dass die beste Weise, Beruhigungsmittelvieh zu vermeiden korrekte vorbeugende Sorgfalt und Vorkehrung ist.