Was sind Cowrie-Oberteile?

Cowrieoberteile sind die schönen egg-shaped Oberteile, die Seemollusken der Klasse Cypraea gehören. Fast alle diese Oberteile gelten als reizend wegen einer sehr glänzenden Oberfläche, die mit dem Schein des Porzellans verglichen worden. Einige Cowries können eine Ausnahme zu diesem sein. Zum Beispiel hat der hawaiische granulierte Cowrie ein viel raueres Äußeres.

Die anderen Sacheleute finden, über Cowrieoberteile ihre vielen Farben und schwierigen Muster dass attraktiv ist. Die meisten verschiedenen Farben des Erscheinens in einer Strecke des Weiß, Farbtöne von Braunem, von Schwarzem, Orange und Gelb. Die Muster können Polkapunkten, Strudeln und Streifen ähneln, oder gemarmort aussehen. Aus diesem Grund können Sie größere Cowrieoberteile häufig finden nach Hause benutzt als décor, und die kleinere sind in den Schmucksachen, besonders Halsketten allgemein. Es gibt über 150 verschiedenen Sorten Cowries und dem they’re, das in den meisten Ozeanen gefunden.

Sie konnten sagen, dass die Farben der Cowrieoberteile immer Leute angespornt. Frühe afrikanische Gruppen verwendeten sie als Währung oder im Handel. Der Ojibway Stamm von gebürtigem Amerika benutzte weiße Cowrieoberteile in den heiligen Zeremonien. They’ve auch verwendet als Würfel- oder Spielstücke und möglicherweise eins der ungewöhnlichsten Gebräuche von ihnen ist als Rahmen für stopfende Socken, seit dem Glattheit wouldn’t eine Socke oder Strümpfe weiter beschädigen.

Wenn das you’re, das an das Hinzufügen irgendeiner Dekoration Ihrem Haus mit Cowrieoberteile you’ll denkt, eine bedeutende Menge Wahl an Größe und Färbung haben. Die kleinsten Oberteile können ungefähr .20 Zoll oder ungefähr 5mm in der Länge sein. Die größten Cowrieoberteile können 6 Zoll (15.24 cm) lang messen. Einen Korb dieser hübschen Oberteile, in denen jemand durch sie sieben kann oder des Vaseen- oder Glasglases betrachten, das mit ihnen gefüllt. Sie können die größeren Oberteile als einfache Verzierungen auf einem Umhang oder einem Bücherschrank benutzen. Die größeren Oberteile sind ziemlich hart und widerstehen normalerweise Bruch gut, also there’s nicht viel Sorge, wenn ein Besuchsgast ein zufällig fallenläßt.

Es vorgeschlagen worden ka, dass Cowrieoberteile im Handel in Nordamerika benutzt worden sein können. They’ve auch gefunden in den archäologischen Grabungen weit von die Ozeane, selbst gereist zu sein. Dort ist isn’t Übereinstimmung, aber dort Theorie, die Gebrauch von Cowrieoberteilen in irgendeiner Form vor mindestens 8000 Jahren zurückgeht.