Was sind Elche?

Elche sind die großen Ungulates, die in Europa, in Nordamerika und in Asien gefunden werden. Einige Sorten Tier gelten als Elche, obgleich alle in der Klasse Cervus sind. Anders als Elche sind Elche die größten Tiere in der Rotwildfamilie und manchmal entwickeln sich zu beeindruckende Größe und zu Stärke. Elche sind auch in hohem Grade anpassungsfähig und kommen in einer großen Auswahl von Umwelt vorwärts. Infolgedessen werden die Tiere nicht betrachtet, bedrohten Sorten, trotz der Lebensraumentleerung in etwas Bereichen zu sein.

Das Namens“elk† kann verwirrend sein, wie in Europa, Leute das Ausdruck “elk† benutzen, um sich auf die Tieramerikaner zu beziehen denken an als Elch. Einige Biologen bevorzugen den indischen Wapiti Wort des Shawnee und im Allgemeinen bedeuten “white rump.†, das Tier unter Diskussion, ist frei vom Zusammenhang, besonders wenn die Nationalität des Lautsprechers bekannt. Sorten einiger Elche werden auch Rotwild genannt, wie der Fall mit den europäischen roten Rotwild, ein Tier, dem eng verwandt zu aber von den amerikanischen Elchen genetisch eindeutig ist.

Der Bau eines Elchs ist stark und muskulös. Volle gewachsene Tiere können bis 700 Pfund (317 Kilogramm) wiegen, und die Männer entwickeln große Zahnstangen der ausbreitenhorne. Elche sind zu rötlichem in der Farbe, abhängig von der Sorte bräunlich, wenn die amerikanischen Elche deutlich Lattenhinterteile haben. Männliche Elche haben eine einzigartige Art Vocalization, genannt ein Signalhorn, das sie verwenden, um sich mit anderen Männern über Gegend und fügende Rechte zu verständigen.

Es dauert herum zwei Jahre, damit ein Elch sexuelle Reife erreicht. Die Frauen produzieren ein Kalb ein Jahr, gewöhnlich, und es dauert zwei Jahre, damit das Kalb abgesetzt werden kann. Nachdem sie abgesetzt haben können Kälber in einer Elchherde für ein Jahr oder so, vor heraus sich ausbreiten bleiben; die meisten Elchherden bestehen hauptsächlich aus Frauen und entwöhnten Kindern, die zusammen für Selbstverteidigung mit einem Band versehen. In vielen Kulturen haben Leute erfolgreich zahme Elche gezüchtet, die in den Spielparks und -konserven freigegeben werden können, um Vielfalt zu erhöhen.

Das Tierfutter auf Sträuchen, Blättern, Anlagen, Barke und Gräsern. Während des Sommers essen sie weitgehend und oben auf Lager für den Winter. Die Tiere können in den Wäldern, in den Wiesen und in einer Vielzahl anderer Lebensräume gefunden werden, wenn viele Elche kühle alpine Bereiche bevorzugen, in den Sommer- und Wärmerebenen im Winter. Die Tiere sind eine populäre Quelle der Nahrung für viele Menschen jahrhundertelang gewesen, und sie haben auch fromme Bedeutung für einige Ureinwohnerstämme.