Was sind Furkids?

Sind Haustiere Leute auch? Diese Frage fährt eine der Definitionen der Ausdruck furkids. Furkids sind im Allgemeinen Tiere - normalerweise Katzen und häufig Hunde, die werden sehr viel wie Leute behandelt. Zweifellos domestizierte Haustiere und Menschen haben die umfangreichen, historisch nachweisbaren Abschlussbindungen. Jedermann, das ein Haustier verloren hat, kann zu den Schmerz und zum Leid bezeugen, die bei solch einer Gelegenheit gefühlt werden. Haustiere, die furkids zwar das aren’t werden, das gerade als Tiere behandelt wird, aber neigen, den ganzen Nutzen (oder vielleicht die Gefahren) der menschlichen Sachen auch zu haben.

In den letzten Jahren können Sie die vielen Berühmtheiten gemerkt haben, die öffentlich mit Haustieren erscheinen, das werden angekleidet normalerweise zu den nines mit spezieller Kleidung und häufig sehr teuren Krägen. Diese furkids nehmen einen Platz ein, der nicht für inländische Haustiere traditionell ist, indem es Inhaber zu den Ereignissen des roten Teppichs begleitet oder gerade um Stadt zu allen Platzinhabern gehen. Manchmal erhalten Kinder don’t sogar diese Art der besonderer Behandlung.

Viele Sachen, die Inhaber pet, würden für ihre furkids wie sie mit Geschenken, Spielwaren tun, teure Betten genau verschwenden und Kleiden des schädlichen aren’t, vorausgesetzt solche Sachen Haustiersafe sind. Einige Leute schließen zwar diese Aufmerksamkeit, die zu den furkids, besonders in den Sachen wie Maniküren für Hunde gegeben wird, oder Extrakosten beugen für das notwendige Katzen aren’t wirklich. Sie stellen Extrakostenhaustiere wirklich don’t Notwendigkeit dar, und einige Leute argumentieren die Finanzüberflüsse, die auf Haustieren aufgewendet werden, würden gedient besser Nächstenliebe fördernd, die außer weniger interessiert für Tiere helfen, oder die bedürftige Kinder dienen.

Einige argumentieren das, das furkids im Vergleich mit ein Haustier gerade besitzen verursacht, darstellt irrtümliche Prioritäten über die Welt. Andere zwar, entgegengesetzt das verehren sie ihre Haustiere und finden sie wirklich notwendig. Außerdem sind die meisten Plätze noch “free countries†, in dem Leute das Recht haben, zu wählen, wie man ihr Geld ausgibt.

Wo die Haustiere, die zu furkids gemacht werden, für die Tiere problematisch am meisten sein können, ist, wenn sie Sachen, die sie empfangen, shouldn’t haben oder sind, also hingegeben sie Verhaltensprobleme werden. Fernsehsendungen widmeten sich Umschulunghunden kennzeichnen häufig diese Ausgabe. Leute, die Tiere ansehen, wie Kinder durch jene Tiere geliebt werden wünschen können und don’t möchten rau oder als mittler gelten. Leider ist Tierverhalten unterschiedlich als menschliches Verhalten, und ständig, aushöhlend zu, können nette puppy’s Nachfragen den Welpen überzeugen, dass er verantwortlich für das Haus ist. Dieses kann vom Schaden sein, wenn der Welpe aufwächst und noch den Haushalt und seinen Inhaber anordnen möchte.

Andere irren sich, indem sie sich zu viel ihre Haustiere, wie bezüglich des Gebens der Festlichkeiten hingeben. Überladene Tiere neigen, zu leben kürzere Leben und grössere medizinische Probleme zu haben, während sie altern. Beachtend die dog’s, Notwendigkeiten ausrichten, wie ausreichende Nahrung und Übung kann einen glücklicheren und gesünderen Hund als einer herstellen, der immer eine Festlichkeit erhält, wenn er bittet.

Hinsichtlich der Kleidung, der Betten und der fantastischen Krägen dieser aren’t wahrscheinlich, zum der Haustiere zu schädigen. Das Hauptrisiko zu diesen Tieren stellt Haustiere mit Verhaltenproblemen her, die vom Sein somebody’s geliebte Kinder zum Sitzen in den Schutz gehen, weil sie kontrolliert nicht mehr sein können. Tierärzte schlagen vor, dass Haustiereltern von furkids, dass Tiere sehr wundervolle, anspornende starke emotionale Anschlüsse sein können, aber Notwendigkeit, als Tiere verstanden zu werden und dementsprechend behandelt zu werden verstehen. Im Ende kann dieses beide Haustiere und ihre Eltern fördern.