Was sind Harlekin-Garnele?

Harlekingarnele, alias hymenocera picta, sind eine Art seltene Garnele gelegen auf den Inder und die Pazifischen Ozeane. Dieses Garnele Phasen auf Korallenriffen in den Spalten oder unter Felsen und häufig Aufenthalt im gleichen Bereich für Monate oder sogar Jahre. Sie werden normalerweise in den Paaren gefunden, da sie monogame Geschöpfe sind, die für das Leben verbinden. Harlekingarnelemaß zwischen 1 und 2 Zoll (2 und 5 cm) in der Länge, wenn die durchschnittliche Garnele ungefähr 1 ist, Zoll-lang (2 cm). Im Allgemeinen sind Männer an Größe als Frauen kleiner.

Tarnung einiger Tiere mit ihrer Umwelt für Überleben. Harlekingarnele sind in der Farbe hell, wenn ihre Körper pinkish-weiß und mit den rosafarbenen, purpurroten oder roten Punkten punktiert sind. Hinsichtlich des Überlebens konnte es ungerade scheinen, dass Harlekingarnele in ihrem Farbton so wahrnehmbar sind. Während einige Tiere innen mischen, um lebendig zu bleiben, obwohl, andere heraus stehen, um Fleischfresser an der Bucht zu halten; dieses ist, weil im wilden, wenn ein Tier in der Farbe hell ist, es häufig anzeigt, dass es giftig ist. Da es keine Entdeckungen der Giftstoffe in der Harlekingarnele gegeben hat, wird es gedacht, dass die helle Färbung nur den Eindruck von Giftigkeit gibt.

Harlekingarnele werden für ihre essenden Gewohnheiten gemerkt. Sie ziehen nachts ein und prey meistens auf den Starfish und lokalisieren sie durch Geruch. Da dieses die Garnele meistens, die in den Paaren Phasen ist, sie zusammenarbeiten, um ihr Opfer in Angriff zu nehmen. Sie mischen sich starfish’s Arme vom Felsen ein und werfen ihn dann um, um auf seine Schlauchfüße einzuziehen.

Die Garnele ziehen langsam ein, während der Starfish noch lebendig ist. Sie halten das Opfer stillgestellt und in einigen Fällen ziehen sie es sogar ein, um es lebendig zu halten, damit sie es später, zu essen fortfahren können. Es kann Tage für die Garnele zur Zufuhr auf einem Starfish nehmen. Es ist möglich für das Opfer zu entgehen, aber es würde von seinem eigenen Arm abtrennen müssen, umso zu tun.

Wenn man Harlekingarnele besitzt, ist es vermutlich am besten, sie in den Paaren zu haben. Obwohl viele Leute halten oder halten möchten, Harlekingarnele in ihren Aquarien, kann es hart sein, sie in der Gefangenschaft wegen ihrer Diät beizubehalten. Ein Inhaber würde Phasenstarfish für Nahrung zur Verfügung stellen müssen, die teuer im Laufe der Zeit werden kann. Manchmal dauert es auch wann, um die rechte Art von Starfish zu finden, die die bestimmte Garnele isst. Wenn die Garnele nicht richtig um kümmert wird, überlebt es nicht, solange es normalerweise könnte.