Was sind Kopffüßer?

Kopffüßer sind Marinemollusken im Auftrag Sepiida, wenn herum 100 Sorten bekannt, um von der Masse zu existieren. Diese Mollusken sind zu ihren Mitkopffüßern wie Kraken und Kalmar eng verwandt, aber sie haben einige ungewöhnliche Merkmale, die eingestellt ihnen neben ihren Verwandten und anderen Marinetieren. Menschen sind an den Kopffüßern aus einigen Gründen interessiert und reichen von einer möglichen Nahrungsmittelquelle bis zu einem reichen Feld der Forschung, obgleich viele Laypeople nicht mit diesen ungewöhnlichen und wirklich ziemlich faszinierenden Mollusken vertraut sind.

Obgleich der allgemeine Name das Wort “fish umfaßt, sind † Kopffüßer nicht Fische überhaupt. Sie ähneln genauer ihren Verwandten der Kalmar, wenn 10 greifenden Armen und ein einzigartiges Kalzium-reiches Innengehäuse als der Cuttlebone bekannt. Der Cuttlebone kann mit Unterschiedniveaus des Gases gefüllt werden, um das Tragvermögen der Kopffüßer zu justieren, und diese Tiere bewegen sich mit dem Gebrauch von Strahlenantrieb, using ihre komplizierten Flossen, ihren Weg durch das Wasser zu steuern. Obgleich Kopffüßer nicht ziemlich so schnell wie Kalmar sind, sind sie sehr schnelle Urheber.

Geschwindigkeit ist nicht die einzige Waffe der Kopffüßer. Diese Geschöpfe sind zum Ausstoßen der Tinte in der Selbstverteidigung, wie ihren Verwandten fähig, und sie können die Farbe und die Beschaffenheit ihrer Häute für Tarnung auch ändern. Zusätzlich zur ändernden Farbe, zum innen zu mischen, ändern Kopffüßer auch ihre Farbe, um Signale zu schicken anderen Kopffüßern, und einige Sorten sind ziemlich extravagant und erzeugen intensive Anzeigen von Rotem und von Orange.

Kopffüßer haben drei Herzen, zum ihres Kupfer-reichen Blaus zu pumpen, um Blut zu grünen. Jede Kieme hat ein engagiertes Herz, wenn das dritte Herz allgemeine Zirkulation behandelt, im Körper. Diese Tiere erfordern drei Herzen, weil ihr Blut nicht am Sauerstofftransport sehr leistungsfähig ist, also müssen sie schwerer arbeiten, um Sauerstoff durch ihre Körper zu erhalten. Die Augen eines Kopffüßers sind auch, mit sehr unterscheidenden W-geformten Pupillen, eher ungewöhnlich, als die klassische gerundete oder vertikale Schüler die meisten Leute erwarten würde zu sehen.

Kopffüßer färben ein, bekannt als Sepia, ist verwendet worden jahrhundertelang von den Menschen für Schreiben, und Kopffüßer werden als Nahrungsmittelquelle in einigen Regionen der Welt benutzt. Der Cuttlebone ist auch als diätetische Ergänzung für Haustiervögel, viele von nützlich, wem zusätzliches Kalzium der Notwendigkeit zwecks vorwärtskommen. Biologen werden sehr durch die Kopffüßer intrigiert, weil diese Mollusken extrem intelligent und sehr sozial sind. Indem sie Kopffüßerintelligenz und -verhalten studieren, hoffen Forscher, mehr über die verschiedenen Arten der Intelligenz auf Masse zu erlernen und wie sie aufeinander einwirken.