Was sind Kürbis-Wanzen?

Eine Kürbiswanze ist eine allgemeine Art Insekt, die über den Vereinigten Staaten gefunden werden kann. Es gilt als eine Plage, weil es Erzeugnis in Angriff nimmt, wie Kürbis und Kürbise. Obwohl es seinen Namen wegen seiner Affinität für Kürbis und Ähnliches Erzeugnis erhalten kann, in Angriff nimmt es auch Sachen wie Gurken, Zucchini und Kürbisse.

Wenn eine Kürbiswanze ein Erwachsenes ist, aussieht sie flach gedrückt kt und ist ziemlich groß. Die meisten erwachsenen Kürbiswanzen sind ungefähr 5/8 Zoll (1.58 Zentimeter) lang und ungefähr 1/3 Zoll (8.46 Millimeter) weit. Normalerweise gefärbt sie dunkel und erscheinen entweder Grau oder Braun. Sie haben Abdomen, die heraus eine Spitze über ihren Flügeln hinaus haften, damit Sie die Ränder ihrer Abdomen sehen können, wenn Sie sie von oben betrachten. Ihre Abdomen haben auch Streifen, die in den Farben der Orange und des Brauns abwechseln.

Kürbiswanzen schauen ziemlich unterschiedlich, wenn sie zuerst ausbrüten und haben hellgrüne Abdomen und schwarze Köpfe. Ihre Beine und Antennen sind schwarz, nachdem sie und für den Rest ihrer Leben ausgebrütet. Mit Zeit drehen sie hellgrau und umziehen dann an in Richtung zu einem bräunlichen Grau n.

Kürbiswanzen verbringen den Winter, der unter solchen Sachen wie Betriebsrückstand und -felsen schützt; sie finden auch Schutz um Gebäude. Im Früjahr lassen Erwachsene den Komfort von Schutz, um Anlagen und Zufuhr zu finden und außerdem verbinden. Die weibliche Kürbiswanze legt Eier in den Blöcken; gewöhnlich können ungefähr 20 einzelne Eier in einem Block auf der Unterseite eines Blattes gefunden werden. Im Allgemeinen können Frauen in den Gärten Anfang Juni gefunden werden, in denen sie anfangen, Eier zu legen und fortzufahren, Mittsommer so vollständig zu tun. Die Eier nehmen ungefähr 10 Tage zur Luke; und die Zeit, die sie nimmt, damit Nymphen zu Erwachsensein entwickeln, ist ungefähr vier bis sechs Wochen.

Kürbiswanzen saugen den Saft aus Blättern heraus using Mundpartien, die durchbohren; wenn sie auf Blätter einziehen, veranlassen sie gelbe Punkte zu bilden. Nach einiger Zeit drehen die gelben Punkte Braun. Obwohl dieses möglicherweise nicht soviel scheinen kann, von einem Problem zu sein, behindert die Fütterung der Kürbiswanzen Nährstoff und Wasserstrom durch die Anlage. In der Zeit kann die umfangreiche Fütterung zu dauerhaften Schaden und sogar den Tod der jungen Anlagen führen. Stärkere, größere Anlagen können nicht sein, wie anfällig für die Fütterung der Kürbiswanzen, aber sie können durch die umfangreiche Fütterung auch getötet werden oder beschädigt werden.

lzen. Die kleinen der Anschlüsse, sowie die begrenzten Räume die Anschlüsse gebildet innen, erfordert einen Befestiger, der using nur Nadelzangen leicht festgezogen werden und entfernt werden kann. Anschlüsse, wie Wandanschlüsse und helle Schalter, genießen die Vorteile, denen quadratische Hauptschraubbolzen liefern, wann, verwendend in den beengten Verhältnissen.