Was sind Madagaskar-zischenschaben?

Madagaskar-zischenschaben sind Sorten Schabeeingeborener zur Insel von Madagaskar, gerade vor der Küste von Afrika. Wie viele der ungewöhnlichen Tiere, die auf Madagaskar gefunden werden, sind diese Schaben von ihren Gegenstücken in anderen Regionen der Welt ziemlich eindeutig, und sie sind ein Thema des Interesses unter einigen Biologen und Entomologen. Zusätzlich zum Sein Themen der Studie, Madagaskar-zischenschaben werden auch als Haustiere in einigen Regionen der Welt gehalten, weil sie verhältnismäßig ruhig sind, robust, und einfach zu behandeln.

Diese großen Schaben können eine volle gewachsene Größe von bis drei Zoll (sieben und Zentimeter einer Hälfte) erreichen, und sie haben glatte braune ovoid Körper, mit ausgeprägten Hornen auf den Männern. Zischenschaben sind nicht zum Flug fähig, aber sie sind die ausgezeichneten Bergsteiger, die zur Gradeinteilung einer großen Vielfalt der Oberflächen einschließlich Glas fähig sind. Die ungewöhnlichen zischengeräusche, die durch diese Tiere produziert werden, werden erzeugt, indem man Luft durch spiracles, die kleinen Löcher zwingt, die an ihre Atmungssysteme, auf ihren Abdomen angeschlossen werden.

Hissers, wie sie manchmal bekannt, Zischen, zum sich mit einander in einer großen Vielfalt von Zusammenhängen zu verständigen, reichend vom Anschluss bis zu der Festlegung der Gegend. Sie leben im Allgemeinen in den Kolonien, und die Frauen tragen die Phasenjunge und brüten die Eier in ihren Körpern aus, bis sie in Nymphen ausbrüten. Sie ist allgemein, damit Madagaskar-zischenschaben in den Familiengruppen leben und Kolonien in verrottetem Holz in der natürlichen Umwelt bilden.

Männliche Madagaskar-zischenschaben benutzen ihre Horne, um mit einander, in einer Szene zu kämpfen, die von gehörnten Säugetieren erinnernd sein kann. Sie auch kämpfen und stellen Herrschaft her, indem sie die Abdomen stoßen und gewöhnlich währenddessen zischen. Diese Insekte essen Gemüse und die Frucht, dem Wasser brauchen sie häufig erhalten durch ihre Diät, obgleich, wenn sie als Haustiere gehalten werden, viele Leute einen befeuchteten Schwamm liefern, um zu garantieren, dass ihre Madagaskar-zischenschaben genug erhalten, um zu trinken. Eine Mischdiät der frischen Obst und Gemüse ahmt am nähsten die Nahrung nach, die im wilden durch diese Insekte, obgleich Ergänzung einiger Leute mit der trockenen Nahrung gegessen wird, die für Mäuse formuliert wird und andere kleine Säugetiere.

Die Madagaskar-zischenschabe bekannt formal als Gromphadorhina portentosa, und es wird nicht im Allgemeinen als Plage angesehen, obgleich die Tiere aufrüttelnd zweifellos sein können anzutreffen. Wenn sie als Haustiere gehalten werden, können Madagaskar-zischenschaben leben bis fünf Jahre und eine Umwelt bevorzugen, die mit hölzernen Spänen und anderem organischem Detritus gut-geliefert wird. Weil sie von einem warmen Klima sind, sollte die Temperatur in ihrem Lebensraum um 75 bis 90 Grade Fahrenheit (24 bis 32 Grad Celsius-) gehalten werden, und diese Insekte bevorzugen Niveaus der hohen Feuchtigkeit.