Was sind Nelke-Polypen?

Nelkepolypen sind schöne Riffwirbellose tiere und sind ein populärer Zusatz zu den Marineaquarien. Sie sind sehr einfach, für zu interessieren und erfordern wöchentliches nur einziehen, und verbreiten schnell über nahe gelegenen Felsen. Diese Form des Marinelebens hat eine Tendenz, angrenzende Korallen und Anemonen zu überholen, also sollten sie gehalten werden ein wegsicherheitsabstand.

Sehr attraktive Riffwirbellose tiere, die vom Inder und von den Pazifischen Ozeanen von Indonesien entstehen, wissenschaftlicher Name dieses Tieres ist Clavularia und kommt von der Clavulariidae Familie. Andere allgemeine Namen für den Nelkepolypen sind Handschuhpolypen, mit einer Kruste bedeckende Polypen und acht Tentakelpolypen. Sie sind in der Werbung und Hauptriffaquarien wegen ihrer klaren Farben und Muster und Mühelosigkeit der Sorgfalt sehr populär.

Diese bunten Geschöpfe anbringen zu den Felsen an der Unterseite ihrer langen Polypen n. Die Polypen beschreiben die langen, Röhrenkörper der Anlage. Am Ende der Polypen sind acht Tentakeln, die schön in den Strom beeinflussen. Die Tentakeln wachsen bis 4 Zoll (10.16 cm) lang, wenn geöffnet und verringern zurück zu Hälfte ihrer Größe, wenn sie geschlossen. Sie kommen in eine Vielzahl von Farben, einschließlich Grün, Purpur und Rosa.

Diese wirbellosen Tiere verbreiten zu allen nahe gelegenen Felsen sehr schnell und bilden, welches aussehen wie eine Matte der klumpigen Massen. Nelkepolypen gelten als halb-konkurrenzfähig, wenn sie mit anderen wirbellosen Tieren wegen ihrer reproduktiven Gewohnheiten verglichen. Sie sollten weg von anderen Korallen in einem Aquarium gehalten werden, da sie eine Tendenz haben, auf eine andere Koralle recht zu wachsen. Sie können zu bestimmten Anemonen, wie den zoanthid Anemonen schädlich auch auch sein, also sollten sie nicht in Nähe miteinander gelegt werden. Zusätzlich sind sie für andere konkurrenzfähige wirbellose Tiere und Fische anfällig, also sollten gehalten werden ziemlich lokalisiert.

Die ideale Umwelt für Polypen einer Marineaquariumgehäuse-Nelke sollte zur natürlichen Riffumwelt so nah gehalten werden, wie möglich. Die Temperatur sollte zwischen 72 bleiben (22.22 C) und 78 (25.55 C) Grade Fahrenheit und das spezifische Gewicht sollten zwischen 1.023 und 1.025 sein. Der pH des Aquariums sollte zwischen 8.10 und 8.40 bleiben. Dieses Tier erfordert stark, um Wasserstrom und Beleuchtung zu moderieren, die das Riff nachahmt, also empfohlen ein Metallhalide Licht.

Wenn sie in die Mitte oder in die hohen Stufen des Marineaquariums in Position gebracht, in der Lage sind Nelkepolypen, gut vorwärtszukommen. Diese Marinegeschöpfe einzuziehen ist ziemlich einfach, wie die meisten ihren Nährstoffen über Fotosynthese erhalten. Wöchentliche Zuführungen des kleinen Planktons und der Hinzufügenspurelemente und des -jods dem Wasser sollten eine genügende Menge Nährstoffe zur Verfügung stellen.