Was sind Regenbogenforelle?

Eine Regenbogenforelle ist eine Sorte Fisch, der für viele Ströme des kalten Wassers weltweit allgemein ist. Der Frischwasserfisch wird durch ein buntes rotes Band entlang der Seite gekennzeichnet, die häufig Blicke, als wenn sie andere Farben enthalten kann, während sie verbläßt. Die Regenbogenforelle hat auch einige unterscheidende kleine dunkle Punkte ganz über dem Körper.

Während die Regenbogenforelle zu den Strömen auf der ganzen Erde eingeführt worden ist, ist sie zu den Flüssen und zu den Strömen entlang Asien und Nordamerika gebürtig. Es ist ein räuberischer Fisch, der etwas Belastung im nicht eingeborenen Wasser verursacht hat. Regenbogenforelle haben eine normale Lebensdauer von ungefähr vier bis sechs Jahren. Sie erreichen normalerweise eine maximale Größe von 20 bis 30 Zoll (50 bis 67 cm) und von Gewicht von 8 Pfund (3.5 Kilogramm). Die größte Regenbogenforelle überhaupt notierte gewogen bei 57 Pfund (25.8 Kilogramm) und wurde geschätzt, um alt zu sein 11 Jahre.

Die Regenbogenforelle ist auf der ganzen Erde für seine Sportfischenqualitäten und Nahrungsmittelqualität taxiert. Die Regenbogenforelleleiste wird häufig eine des Besten in der Welt betrachtet. Es ist ein Fisch des weißen Fleisches mit einem sehr hellen und ein mild, aber satisfying Aroma.

Historisch bekannt als sehr übertriebener Fisch, erfordern Regenbogenforelle Ströme des kalten Wassers mit viel des hetzenden Wassers, um zu überleben. Wegen dieser Bedingung, werden die meiste Regenbogenforelle in den Gebirgsströmen, obwohl sie auch in einigen Strömen des kalten Wassers gefunden werden, die einen schnellen Strom in anderen Plätzen außerdem haben, einschließlich die des Mittelwestens Vereinigten Staaten gefunden. Ein sehr auserwähltes wenige kann in einigen freien Seen gefunden werden. Weil sie solch eine zerbrechliche Fische sind, sind sie gegen Verunreinigungs- und Wasserzustände sehr empfindlilch.

In vielen Fällen weil sie also gesucht nachdem als Spielfisch sind und so zerbrechlich sind, können einheimische Bevölkerungen nicht ohne ein aktives Fischmanagementprogramm beibehalten werden. Zustandfischereien geben häufig FischRegenbogenforelle in die Wassern-Strasse frei, die für ihre Entwicklungs- und Monitorbevölkerungen und Wasserzustände entsprochen werden.

Zusätzlich zu denen im wilden, werden Regenbogenforelle auch für ihr Fleisch bewirtschaftet. Die Fische können in eine Vielzahl von Weisen vorbereitet werden, einschließlich gebraten worden, gekocht über einem geöffneten Feuer, gebraten, gegrillt und gebacken.

lick, dank haben die Art und Weisevielzahl, die mit der traditionellen Art der Regenaufladungen kombiniert wird.