Was sind Silverfish?

Silverfish sind das fishmoth Sorte Lepisma saccharina. Diese acht-mit Beinen versehenen Insekte haben Skalen auf ihren Körpern, die ihnen erlauben, sich in ein schnelles zu bewegen und kurven Weise, die der eines Fisches ähnelt. Silverfish haben einen silbernen oder grauen Farbton, aber einige haben auch eine bräunliche Form. Der meiste Silverfish sind zwischen dem 1-/2zoll (12.7 Millimeter) zu 1 Zoll (25.4mm) in der Länge und sie haben sehr lange Antennen sowie drei thread-like Vorstehen von ihren untereren Körpern. Silverfishphasenfreien in den feuchten, felsigen oder schimmeligen Bereichen, aber kommen leicht zuhause in den feuchten Räumen wie Badezimmern vorwärts und gelten als städtische Plagen.

Silverfish waren zu den tropischen Klimata gebürtig, bevor es zu den feuchten, kühleren Regionen verbreitete. Weiblicher Silverfish legen, bis 50 Eier sofort aber legen nur bis 100 Eier während ihrer Lebensdauer. Die Lebensdauer eines Silverfish ist im Allgemeinen zwischen zwei und acht Jahren. Silverfish haben weiche Körper und sind wingless. Sie können rauere Oberflächen, aber nicht normalerweise glatte Oberflächen klettern. Ihnen werden manchmal eingeschlossen in den Wannen und in den Badewannen gefunden.

In den Häusern neigen Silverfish, hinter Baseboards um Fußböden zu leben oder nahe Klempnerarbeit und Rohre in den kleinen Sprüngen. Außer Badezimmern und manchmal Küchen oder Wandschränken Silverfish kann in den crawlspaces und in den Dachböden gefunden werden. Silverfisheier sind häufig in den Kästen alter Kleidung und Büchern, während Silverfish die Stärke in den Geweben und in der Buchpaste essen. Silverfish sind nächtliche Insekte und bevorzugen häufig dunkle Bereiche.

Häufig Staub saugend, besonders um Baseboards, kann helfen, die Verbreitung von Silverfish im Haus zu steuern, während es die kleinen Eier beseitigen kann. Sprünge und Spalte um Baseboards sollten häufig gewaschen werden und abgewischt werden, um zu helfen, Silverfish zu verringern. Die Eier zu töten und das Entfernen der Nahrungsmittelquellen von Silverfish sind- die besten Weisen der Kontrolle sie.

Fallen können in Bereiche auch eingesetzt werden, in denen Silverfish gesehen worden sind. Sie können ein kleines, geöffnetes Glas mit der Maskierung oder anderes ziemlich rough-textured Klebeband bedecken. Der Silverfish ist in der Lage, zu klettern in das Glas, aber nicht aus dem Glas heraus wegen der glatten Oberfläche des inneren Glases. Eine feuchte Zeitung rollte oben in eine hohle Form kann als Silverfishfalle auch dienen.

Kieselerde, ein Puder bildete von zerquetscht Alge-wie die Organismen, die Diatomeen genannt wurden, wird in vielen Schädlingsbekämpfungsmitteln gefunden, aber ist nicht zur Umwelt schädlich und ist zu den Menschen und zu den Haustieren ungiftig. Sie können Kieselerde in den Beuteln in den Gartenmitte billig kaufen und sie um Baseboards besprühen, in denen Sie Silverfish gesehen haben. Sicher sein, eine schützende Schablone, wenn das Arbeiten zu tragen mit dem Staub als jeder dust-like Substanz die Augen und die Nase reizen kann, wenn es nicht noch vereinbart wird.