Was sind Wolljacke-WaliserCorgis?

Wolljacke-WaliserCorgis, die ihren Namen von Cardiganshire, Wales, in dem sie entstanden sein können, sind eine von zwei Bruten des In Herden lebens der Hunde erhalten, die Corgis genannt. Die zwei Bruten sind deutlich zwar sie teilen zweifellos Verhältnis und etwas Ähnlichkeit im Aussehen unterschiedlich. Beide entstehen von Wales und können mit der Familie der Hunde zusammengehangen haben, die Dachshunds produzierten. Vor ungefähr 1000 Jahren, glaubten it’s, dass Wikinger-Invasionen in Wales Spitzgenetik zum WolljackeCorgi vorstellten, und infolgedessen, eine neue Brut des Hundes entwickelt.

Das Aussehen von Wolljacke-WaliserCorgis schlägt zweifellos. Obwohl kurz, normalerweise nicht höher als ein Fuß (30.48 cm) an der Schulter, sind diese Hunde stark und schwer. Männer können 30-35 lbs (13.61-15.88 Kilogramm) leicht wiegen, und Frauen können kleiner etwas wiegen. Diese muscled schwer und athletische Hunde mit den perked oben Ohren, die sie Blick etwas wie ein Fuchs bilden. Färbungen dieser Brut können unterscheiden, aber sie haben normalerweise weiße Kästen und etwas Weiß auf dem Gesicht, den Füßen und dem Endstück, mit anderen Farben, die wie Schwarzes, Braun oder Rot vorhanden sind.

Möglicherweise ist die Hauptunterscheidung oder die einfachste Weise, Wolljacke-WaliserCorgis abgesehen von ihrem Vetter den Pembroke zu erklären, das Endstück. Wolljackegruppen es. Pembrokes, die andere Corgiart, haben entweder ein angekoppeltes Endstück oder praktisch kein Endstück.

Beide Arten Corgis in Herden lebten Hunde und sie können fortfahren, in einigen Teilen der Welt in dieser Hinsicht benutzt zu werden. Diese natürliche Affinität für viel Tätigkeit eingesetzt zur guten Verwendung heute in Beweglichkeitsversuche te. Corgis können an diesen übertreffen, und ihre hohe Intelligenz und FlotteFootedness aufgewiesen gut ut. Obwohl schwer, haben diese Hunde eine natürliche Anmut beim Laufen.

Viele merken, dass der Teil des Reizes von Wolljacke-WaliserCorgis ihr extrem loyales Verhalten ist. Sie können auf einem Mitglied einer Familie fixieren, obwohl es viele Familien gibt, die diese Hunde besitzen und sagt, dass sie mit Kindern schrecklich sein können, wenn sie richtig ausgebildet. Sie neigen, natürliche In Herden lebeninstinkte aufzuweisen, wenn sie nicht richtig oder gegebene ausreichende Übungstageszeitung ausgebildet.

Obwohl die Größe von Wolljacke-WaliserCorgis für Wohnungsleben ideal scheinen, könnte dieser ein Nachteil zum Tier wirklich sein. Es sei denn ein Haustierinhaber am Regular und an der täglichen Übung des Hundes festlegen kann, kann er gebohrt erhalten, gewinnt Gewicht oder schlecht benimmt. Beide Arten Corgis entsprochen gut zu einem schroffen Leben, das Lose Laufzeit draußen mit.einbezieht.

Einer der Vorteile dieser Art des Hundes ist Lebensdauer. Viele Wolljacken können leicht leben 12-15 Jahre. Sie haben einige Gesundheitsprobleme, die, einschließlich Möglichkeit der spinalen Mühen, des hip Dysplasia, der Degeneration der Retina und der Katarakte auftauchen können. Die Brut ist auch für Korpulenz ohne ausreichende Übung anfällig, die Lebensdauer verkürzen kann. Um zu helfen Wahrscheinlichkeiten des Stoßens auf diese Probleme herabzusetzen, sollten die Leute, die Wolljacke-WaliserCorgis erwerben wünschen sie nur von einem hochwertigen Brüter und nicht von einer Hinterhofbrüter- oder -welpenmühle kaufen oder annehmen.