Was sind die allgemeinsten Arten der Hundekrankheiten?

Hundekrankheiten kommen in eine Vielzahl der Formen und reichen von Infektion zu Störungen des Nervensystems. Parvovirus z.B. ist eine strenge Krankheit, der Verbreitungen schnell unter Gruppen Hunden und die intestinale Fläche beeinflußt. Arthritis ist auch verhältnismäßig Common, besonders in den älteren und überladenen Hunden. Das Korpulenz isn’t, das immer als eine Hunde- Krankheit angesehen wird, aber kann zu eine Vielzahl anderer Probleme wie Diabetes und gemeinsame Schmerz führen. Andere Hundekrankheiten umfassen Staupe, Epilepsie und Hundehüttehusten.

Parvovirus ist ein Common, und ein extrem gefährlich, Hundekrankheit, die einen Eckzahn an weniger als drei Tagen töten kann. Das Virus beeinflußt die dog’s intestinale Fläche und ist sehr ansteckend. Symptome von parvovirus umfassen einen Verlust des Appetits, des Tiefstands, des Erbrechens und der Diarrhöe. Alle Hunde können unter parvovirus leiden, aber junge oder schwächere Hunde sind höchstwahrscheinlich beeinflußt zu werden.

Andere der allgemeinsten Hundekrankheiten ist- Arthritis. Wie mit Menschen, beeinflußt Hunde- Arthritis die Verbindungen und bildet sie schmerzlich und steif. Sie ist allgemein - gesehen in ältere Hunde, die überladen sind und begrenzte Übung erhalten. Arthritis kann ein extrem schmerzlicher Zustand für einen Hund sein, obgleich es keine bekannte Heilung gibt. Stattdessen konzentriert sich Behandlung für diesen degenerativen Zustand auf die Verringerung von Symptomen und die Erhöhung der dog’s Lebensqualität.

Korpulenz ist vermutlich das allgemeinste Hunde- medizinische Problem in entwickelten Ländern. Während andere Hundekrankheiten strenger sind-, kann Korpulenz eine Vielzahl von Problemen einschließlich Herzkrankheit und -arthritis verursachen. Hunde, die überladen sind, sind auch wahrscheinlicher, unter Diabetes zu leiden und ein grösseres Risiko von Komplikationen während jeder möglicher Chirurgie zu haben.

Staupe ist ein Hundevirus, das die Atemwege beeinflußt. Zuerst sind die Symptome, einschließlich ein Fieber und das Erbrechen, der Grippe sehr ähnlich. Es ist wirklich eine viel ernstere Bedingung, die die Grippe, jedoch und in einem großen Prozentsatz von Fällen tödlich ist. Es ist wesentlich für einen Hundeinhaber, sein oder Haustier zu erhalten regelmässig geimpft gegen Staupe, weil es z.Z. keine Heilung gibt. Die Bedingung ist ansteckend und ist höchstwahrscheinlich, Hunde zu beeinflussen, die im regelmäßigen Kontakt mit anderen Eckzähnen sind.

Es gibt einige andere allgemeine Hundekrankheiten. Epilepsie z.B. ist eine Bedingung, die die Ergreifungen wegen der anormalen Gehirntätigkeit verursacht. Der Hundehüttehusten, genannt, weil er repaidly verbreiten kann, ist auch Common. Tollwut, beim Sein eine der berühmtesten Arten der Hundekrankheit, ist- in der westlichen Welt verhältnismäßig selten.