Was sind die allgemeinsten Sumpfgebiet-Sorten?

Sumpfgebiete - Bereiche mit Wasser entweder oder gerade unterhalb der Oberfläche des Bodens normalerweise oben darstellen - sind zu einer sehr großen Vielfalt der und Tierpflanzen Haupt, häufig zusammen gekennzeichnet als Sumpfgebietsorte. Die allgemeinsten Sumpfgebietsorten der Tiere umfassen viele Arten Schlangen, Schildkröten, Eidechsen, Frösche, Kröten, Salamanders und Insekte. Säugetiere wie Biber sind allgemein, wie viele Arten Vögel, einschließlich verschiedene Sorte der Enten, der Gänse und der Singvögel. Die allgemeinsten Betriebssorten in den Sumpfgebieten umfassen Cattails, Wasserlilien und viele Arten Schilfgräser.

Sumpfgebiete können auf einigen verschiedenen Formen, einschließlich Sümpfe, Sümpfe, Sümpfe und Floodplains nehmen, und sie werden auf jedem Kontinent ausgenommen Antarktik gefunden. Abhängig von der Art von Sumpfgebiet und dem Teil der Welt, in der es gefunden wird, ist ein Sumpfgebietbereich zu vielen Anlagen- und Tierart Haupt. Irgendeine Sumpfgebietsorte konnte in einem Bereich zahlreicher sein, und andere konnten in anderen allgemeiner sein. Sumpfgebiete in vielen Teilen der Welt sind in der Gefahr der Zerstörung wegen der Stadtentwicklung, und viel bedrohte Art lebt teils oder ausschließlich in den Sumpfgebietbereichen.

Große Säugetiere erklären eine überraschend große Anzahl von der Sumpfgebietsorte der Welt. Biber und Bisamratte, zwei der Säugetiere am allgemeinsten verbunden mit nordamerikanischen Sumpfgebieten, werden über diesem Kontinent und in den Teilen von Europa und von Asien gefunden. Die Sümpfe und die Flussbassins des Südens und des Mittelamerikas sind zum räuberischen Jaguar Haupt, Bisamratte-wie nutria und der umfangreiche Tapir. Einige Sorten Affen bewohnen die Mangrovesümpfe von Südostasien, einschließlich den Proboscisaffen und den long-tailed Macaque. Die sogar Säugetiere, die häufiger mit trockenem Lebensraum wie Rotwild, Waschbären, wildem Eber, Füchsen und Wölfen verbunden sind, können in den Sumpfgebieten manchmal gefunden werden.

Die Reptilien sind auch dargestellt in den Sumpfgebieten wohles, und es gibt viele Sumpfgebietsorten Schlangen, Schildkröten und Eidechsen. Der Wassermokassin, die gemeine reißende Schildkröte und das skink sind einige Beispiele. Crocodilian Tiere wie der Caiman und das Krokodil bewohnen auch bestimmte Sumpfgebietbereiche.

Vögel aller Formen und Größen bewohnen die Sumpfgebiete, entweder während des ganzen Jahres oder manchmal nur kurz, während sie durch während der Migration überschreiten. Viele Arten Enten und Gänse können gefundene Schwimmen in den Sumpfgebietlachen sein, und die Amseln, die auf den Spitzen der Cattailanlagen gehockt werden, sind ein allgemeiner Anblick. Singvögel vieler Arten haben Überfluss, und Sorten wie Seeschwalben, Möven und Flussuferläufer durchstreifen die Ufer von Salzsumpf-Sumpfgebieten. Zusätzlich finden watende Vögel wie Reiher, Reiher und bitterns viele Sumpfgebietlebensräume, um vollkommene Jagdreviere zu sein.

Zusätzlich zu den größeren Formen der wild lebender Tiere, besteht viel des Tierlebens der Sumpfgebietbereiche aus kleineren Geschöpfen wie Amphibien, Fische und Insekte. Frösche, Kröten und Salamanders sind gemeine Amphibien und zahlreiche Sorten der Fische, einschließlich Wels, Heringe, Lachse und Lungfish, Schwimmen durch Sumpfgebietwasser. Sumpfgebietsorten der Insekte umfassen solche vertraute Bewohner wie Libellen, Damselflies und Mayflies - und selbstverständlich die überall vorhandenen Moskitos. Regenwurme, Blutegel, feenhafte Garnele und Panzerkrebse sind einige andere gemeine Sumpfgebietwirbellose tiere.

Der vielen Betriebssorten, die für Sumpfgebiete allgemein sind, ist Cattail möglicherweise das erkennbarste. Zusätzlich alle sind Flora wie Mangroven, Wasserlilien, Zypresse und Schilfgräser, sowie eine Arten tamarack und Fichte, die in den verschiedenen Sumpfgebieten der Welt gefunden wird. Eine große Vielzahl der blühender Pflanzen, Gräser und Bäume, zusammen mit der staggering Zusammenstellung der Tierarten, die unter ihnen leben, bildet Sumpfgebiete die verschiedene Art der Welt am biologischsten vom Oekosystem.