Was sind die Aurora Borealis?

Die Aurora Borealis, auch genannt die Nordlichter, sind die schönen Vorhänge des Lichtes hergestellt wenn schnelle Elektronen vom Solarwindknall in das dünne Gas der oberen Atmosphäre. Der Mechanismus der Tätigkeit ist der Weise ähnlich, die Elektronen in einem Fernsehen Flecke des Lichtes erzeugen, wenn sie das Phosphor-überzogene Innere des Schirmes auswirken. Jedoch ist die Physik der Aurora Borealis kompliziert, und nicht tadellos verstanden. Die Energie bestimmter Arten der Aurora ableitet vermutlich von einem Dynamoeffekt des interplanetarischen (Solar Wind-verursacht) Magnetfelds gegen das Magnetfeld der Masse. Dieses ist der Weise ähnlich, die Elektrizität erzeugt werden kann, indem man einen Magneten innerhalb einer elektromagnetischen Spule dreht.

Die Auroraen sind grünes oder schwaches Rot in der Farbe, produziert durch Re-emission aus atmosphärischem Sauerstoff. Atmosphärischer Stickstoff produziert manchmal sehr schwache blaue/violette Auroraen. Einige der ausgezeichnetesten Fotos der Auroraen gemacht worden von der Raumfähre oder von der internationalen Weltraumstation, die das Phänomen von einem Winkel ansieht, der vom Boden unmöglich ist.

Die Aurora Borealis beobachtet leicht ungefähr 1500 Meilen (2400 Kilometer) von den Magnetpolen der Masse. Eine südliche Variante existiert auch, benannt das Südlicht, aber dieses beobachtet selten, weil es hauptsächlich in den Ozeanen um Antarktik auftritt. Die Magnetpole der Masse befinden über 11° weg von den geographischen Pfosten. Im Norden ist der Magnetpol der lokalisierte gerade Norden von Kanada und bedeutet, dass die Aurora Borealis leicht Observable von den Plätzen wie Fairbanks, Alaska ist. Selten während der magnetischen Stürme und Kranzmassender ausstoßen (Super erweitert Solar-), wird die Aurora Borealis viel intensiver, und kann als weiter im Süden als Boston sichtbar sein. 1856 produzierte ein Kranzmassenausstoßen die Auroraen, die so stark sind, dass man ein Buch nachts in New York using das produzierte Licht lesen könnte.

Die Aurora Borealis gewesen lang Themen der Mythologie und des Aberglaubens. Skandinavier, sobald Gedanke sie durch die Reflexionen der sehr großen Schulen der Heringe produziert. In Schottland genannt sie die „fröhlichen Tänzer.“ Goldbergmänner in Alaska glaubten, dass sie Reflexionen der größten Mutterader waren. Bis das Aufkommen der wissenschaftlichen Satelliten, waren viele der Theorien über die Auroraen sehr spekulativ. Sogar heute, ist unser Verständnis nicht vollkommen, aber verbessert ständig.