Was sind die Grundlagen der Ziege-Züchtung?

Die grundlegenden Aspekte der Ziegezüchtung anfangen mit der Anwendung der gesunden Tiere als züchtend Vorrat d. Ein Ziegezüchter sollte sicher sein, dass die weibliche Ziege oder die Damhirschkuh und die männliche Ziege oder der Dollar, gute, gesunde Anwärter für Züchtung sind. Tiere sollten eine gute Diät essen, überprüft von einem Tierarzt, und sind auf Schutzimpfungen aktuell. Auch ein verantwortlicher Ziegebrüter sollte vorbereitet werden, die Damhirschkuh zu überwachen und ihre gute Gesundheit während der Fünfmonateschwangerschaft beizubehalten.

Ein Brüter muss erkennen, wann die Damhirschkuh das passende züchtend Alter erreicht. Im Allgemeinen sollte eine Damhirschkuh von ungefähr 12 Monaten des Alters für Züchtung Haupt sein. Sie kann in Hitze im Spätsommer oder im frühen Fall gewöhnlich einsteigen. Wenn konnte der Versuch, eine weibliche Ziege an einem jüngeren Alter, dieses zu züchten Komplikationen in der wegen eines unreifen Fortpflanzungszyklus und kleinen Schwangerschaft ergeben. Vor dem Versuch eines erfolgreichen Auftrags der Ziegezüchtung, Brüter warten im Allgemeinen, bis die weibliche Ziege das minimale Gewicht von 70-80 Pfund erreicht.

Während der Herbstmonate kann eine Damhirschkuh in Hitze einsteigen einige Male. In den wärmeren Klimata kann Ziegezüchtung vom Jahr jederzeit auftreten. Während der Hitze ist eine weibliche Ziege ziemlich vernehmbar und aussendet Signalanrufe zu einem Perspektivegehilfen t. Der Brüter kann die Damhirschkuh auch beachten, ihr Endstück herum zu schlagen wiederholt. Sie kann, abhängig von der einzelnen Damhirschkuh konkurrenzfähiger oder passiv auch werden.

Viele Brüter können entscheiden, ihre weiblichen Ziegen zu haben, die gänzlich von einem Tierarzt überprüft, bevor züchtend Jahreszeit anfängt. Tatsächlich übereinstimmen Experten dieses ist ein empfohlenes Verfahren ohlenes. Es gibt viele Gesundheitsfaktoren, die ein positives oder negatives Resultat der Ziegezüchtung feststellen können.

Ziegen, die gezüchtete Notwendigkeit sein sollen, eine proteinreiche und besonders formulierte Diät beizubehalten. Der Tierarzt kann Ergänzungen wenn notwendig empfehlen. Vor dem Versuch er bestätigt auch die gute Gesundheit der Ziege, zu züchten. Ein anderer entscheidender Aspekt, vor dem Versuch, Haustierziegen zu züchten, ist, zu garantieren, dass Schutzimpfungen aktuell sind.

Der Teil verantwortliche Ziegezüchtung umfaßt die Anerkennung, wenn die Damhirschkuh nicht ein guter Anwärter ist. Wenn sie überladen ist oder andere Gesundheitsausgaben hat, konnte er in ihrem besten Interesse sein, schwanger nicht zu werden. Andererseits wenn sie untergewichtig ist, kann der Ziegelandwirt oder Züchter möchte den Damhirschkuhgewinnen Extragewicht sicherstellen, bevor er züchtet.

In der Ziegezüchtung ist es wesentlich, den Dollar auch zu betrachten, für einen Gehilfen benutzt zu werden. Der Brüter muss sicherstellen, dass der Mann von allen möglichen Gesundheitsausgaben vollständig frei ist, entweder übermittelbar oder genetisch. Wenn, den Dollar von einer äußeren Quelle ist zu erhalten, ein Gesundheitszeugnis erreichend entscheidend.

Die Damhirschkuh anzunehmen geworden, der Brüter sollte eine Anlieferung von einem „Kind“ in ungefähr fünf Monaten erwarten schwanger. Nach einem Zeitraum von ungefähr sechs Wochen, kann ein Ultraschall den Status eines Fötusses feststellen und alle mögliche potenziellen Probleme ermitteln. Die Damhirschkuh während der fünf gestational Monate zu überwachen ist eine wesentliche Verantwortlichkeit.