Was sind die Salz-Strecken-Berge?

Die Salz-Strecken-Berge laufen zwischen Indien und Pakistan, in einem Bezirk von Pakistan bekannt als das Punjab. Diese Berge werden für ihre großen natürlichen Ablagerungen des Felsensalzes genannt; zusätzlich zum Sein wichtig Handels-, sind sie auch archäologisch interessant, da sie einige Aufstellungsorte enthalten, die von der Studie angemessen sind. Besucher in das Punjab können Reisen in die Salz-Strecken-Berge normalerweise ordnen, wenn sie interessiert sind, diesen Bereich an zu erforschen und mehr über ihn an zu erlernen.

Diese Berge dehnen von den Fluss Indus zum Jhelum Fluss aus und bilden eine freie natürliche Grenze zwischen Nordindien und Südpakistan. Die höchsten Spitzen der Salz-Strecke sind Tilla Jogian und Sakaser. Die durchschnittliche Höhe der Berge in der Salz-Strecke ist herum 2.200 Fuß (671 Meter); in etwas Bereichen werden die Salz-Strecken-Berge hügeliger als gebirgig.

Das Salz in den Salz-Strecken-Bergen ist jahrhundertelang gewonnen worden. Einige Hauptgruben in diesem Gebirgszug fahren fort, Salz zu produzieren; zwar ist das Versorgungsmaterial nicht genau, es aushält vermutlich während eines ausgedehnten Zeitabschnitts unerschöpflich. Das Klima in den Salz-Strecken-Bergen ist ziemlich trocken und lässt es einen feindlichen Platz leben; die meisten Leute, die um die Salz-Strecke leben, die in den Tälern nah an den Bergen Phasen ist, die sie Viehbestand bewirtschaften und weiden lassen.

Eine interessante Eigenschaft der Salz-Strecken-Berge ist die zahlreichen Tempel. Viele dieser Tempel werden verlassen, aber sie stellen interessante Blicke in die fromme Praxis und in das Alltagsleben der Leute zur Verfügung, die einmal im Bereich lebten. Archäologen bringen regelmäßig Expeditionen in die Salz-Strecke an, um diese Tempel zu erforschen und zu Katalogisieren, die in unterschiedlichen Zustandn der Ruine sind. Es gibt auch zahlreiche Stücke der Skulptur und die Kunstwerke konserviert in den Salz-Strecken-Bergen.

Diese Berge liefern auch interessanten Beweis der versteinerten Tiere. Salz ist ein ausgezeichnetes Konservierungsmittel, und einige intrigierenentdeckungen sind und um in den Salzbergwerken gebildet worden. Die Archäologen, die an den zahlreichen Grabungsaufstellungsorten arbeiten, haben Stücke alte Zivilisationen wie Feuersteinäxte zusammen mit den versteinerten Überresten der verschiedenen prähistorischen Tiere aufgedeckt. Diese Entdeckungen können helfen, den Kurs der Entwicklung und der geologischen Geschichte in der Region abzubilden.