Was sind die Ursachen der Schluckaufe in den Hunden?

Schluckaufe in den Hunden sind ein ziemlich allgemeines Vorkommen, besonders wenn sie Welpen weniger als sechs Monate des Alters sind. Die Bedingung verursacht normalerweise durch die Ereignisse, die im Leben eines Welpen, wie Aufregung oder zu schnell essen allgemein sind. Einige Hunde sind für ihre Umlagerungen empfindlicher und können Sachen finden, die Schluckaufen mehrmals ein Tag verursachen.

Ein Schluckauf ist eine Kontraktion der Muskeln in der Membrane. Die Membrane ist ein Teil des Atmungssystems und gesteuert im Teil durch eine Reihe Nerven, die durch den Kasten und Torso des Hundes laufen. Wenn es eine plötzliche Menge Luft gezeichnet in die Lungen gibt, kann dieses die Nerven auslösen, die die Membrane steuern und den Hundeschluckauf bilden.

Eine der häufigsten Ursachen der Schluckaufe in den Hunden ist Aufregung. Wenn der Hund aufgeregt ist und scharf inhaliert, kann dieser die Kontraktion der Membrane und der Schluckaufe auslösen. In einigen Fällen kann Druck die gleiche Reaktion und die resultierenden Schluckaufe auch verursachen. Alles ist zu den Welpen und weil sie diese Phasen der Aufregung durchlaufen und viel häufig als betonen, zu einem älteren Hund neu, der im Haus und im Vertrauten mit der Umwelt hergestellt werden kann, Schluckaufe sind viel allgemeiner.

Das Essen kann auf einen Zeitraum der Schluckaufe zu schnell auch holen. Welpen können große Mengen Luft insbesondere inhalieren, während sie ihre Nahrung schlucken. Manchmal tun sie die selben während Trinkwasser. Es ist nicht selten für Schluckaufe in den Hunden, zu geschehen mehrmals ein Tag, besonders wenn sie die Welpen sind, die noch über ihre Umwelt und ihre Körper erlernen.

In den meisten Fällen überschreiten Schluckaufe in den Hunden innerhalb der Minuten. Während es im Allgemeinen keine Notwendigkeit gibt zu behindern, kann das Beruhigen des Hundes helfen, den Schluckaufangriff zu handhaben, wenn das Tier besonders und ununterbrochen aufgeregt. Wie mit Menschen, kann Ablenkung dem Hund häufig helfen, über ihre Schluckaufe zu vergessen; das Zeigen ihnen eines Lieblingsspielzeugs oder das Engagieren ihrer Aufmerksamkeit anderwohin können den Muskeln helfen, die die Schluckaufe veranlassen zu entspannen. Wenn der Hund ein Getränk des Wassers nimmt, kann dieser auch helfen, die Muskeln zu entspannen, die die Schluckaufe verursachen.

Es gibt irgendeinen Kummer, der Schluckaufen ähneln kann, aber ist viel ernster. Das Rückniesen auftritt k-, wenn der Hund innen durch seine oder Nase in einer schnellen und unkontrollierbaren Bewegung atmet. Das ununterbrochene Husten kann Zeichen eines Gesundheitsproblems auch sein und kann für Schluckaufe leicht verwechselt werden. Gewöhnlich dauern Schluckaufe in den Hunden nur eine Angelegenheit von Minuten, aber, wenn sie länger fortfahren, kann es eine andere Grund geben.

e'footer.php'; ?>