Was sind die besten Quellen des Kalziumphosphats?

Kalzium ist für gesundes Gewebe wichtig, in dem es für korrekte Nerven- und Muskelfunktion, Zellensignalisieren und das Blutgerinnen benutzt. Das Hauptmineral, das in den Knochen gefunden, ist Kalziumphosphat, und es ist- für Knochenstärke wichtig. Die besten Quellen des Kalziumphosphats in der Diät sind- angereicherte Kuhmilch und die Milchprodukte, die von angereicherter Milch gebildet. Kalzium ist zur Gesundheit, dass viele Nahrungsmittel mit Kalzium, einschließlich Getreide und Säfte angereichert worden, besonders Orangensaft so wichtig. Sojabohnenölprodukte, wie Sojabohnenölmilch, Sojabohnenölbohnen und Tofu, haben auch hohe Stufen des Kalziums.

Die Hauptmineralien des Knochengewebes sind Kalzium und Phosphor. Deshalb ist- Kalziumphosphat zur Diät der Kinder und der Jugendlichen wichtig - es lässt die Knochen wachsen und verstärken. Viel des Kalziums in den Knochen gespeichert vor frühem Erwachsensein.

Wenn der Körper niedrig in Kalzium läuft, genommen er von den Knochen. Im Laufe der Zeit schwächt dieses die Knochen und bildet sie spröder und zerbrechlich. Niedriges Kalzium im Körper kann die Muskelschmerz und -krämpfe sowie Betäubung auch verursachen. Kalzium nachgewiesen worden aus, Herzgesundheit zu helfen, verhindert Doppelpunkt und Niveaus des rektalen Krebses und vielleicht niedriger des Cholesterins.

Kalzium gefunden bereitwillig in der Milch und in Milchprodukten, die von der Milch gebildet, die ein Grund ist, warum Molkerei eine wichtige Heftklammer in der Nahrung für Kinder ist, deren Knochen noch wachsen. Joghurt hat wirklich ein etwas höheres Kalziumniveau als Milch selbst. Die Käse, die mit mehr Milch, besonders Schweizer Käse und ricotta Käse produziert, sind im Kalzium höher. Die Vielzahl des Käses gebildet von der und Schafziegenmilch ist eine andere Quelle des Kalziums. Milchzucker, der Laktose genannt und in diesen Milchprodukten gefunden, zugelassen nicht durch alle Erwachsenen, also andere Kalziumquellen konnte in der Diät gebraucht werden.

Sojabohnenölprodukte, die nicht Laktose enthalten, sind ein anderer guter Kurs des Kalziumphosphats. Dieses mit.einschließen Sojabohnenölmilch, edamame und Tofu. Es gibt andere Kalziumphosphatquellen, die überraschend sein konnten. Eine Arten essbare Meerestiere, wie Lachse, Sardinen, Sardellen, Muscheln und Austern, sind gute Quellen des Kalziums. Artischocken, belaubtes grünes Gemüse, Melasse und Brokkoli sind auch gute Quellen des Kalziums.

Kalzium-angereicherte Nahrungsmittel, meistens vornehmlich angereicherte Säfte wie Orangensaft, geworden üblich. Das Kalziumphosphat in ihnen ist- dem in den Kalziumpillen ähnlich. Diese Produkte liefern alternatives Quellen des Kalziums in der Diät.

ngen zu erreichen. Sie können Ergänzungen an den lokalen und on-line-Haustierspeichern leicht kaufen.