Was sind die gemeinsamen Sachen der Hunde- Augen-Infektion?

Hunde- Augeninfektion betrachtet eins der allgemeinsten Augenprobleme in den Hunden. Augeninfektionsymptome in den Hunden können Rötung, Entladung, Verletzungen der Hornhaut und Schwellen umfassen. Linke unbehandelte, Hunde- Augeninfektion kann Anblickverlust und -blindheit in den Hunden verursachen. Gemeinsame Sachen der Hunde- Augeninfektion können die bakteriellen, pilzartigen und Virenmittel umfassen, während Parasiten und Protozoen auch für irgendeine Hundeaugeninfektion verantwortlich sind. Bestimmte Beschwerden können Hunde anfälliger bilden für Augeninfektion.

Hunde- Bindehautentzündung oder Hunderosafarbenes Auge, auftritt normalerweise resultierend aus Augeninfektion tt. Normalerweise veranlaßt Bindehautentzündung in den Hunden die inneren Membranen des Auges, geschwollen, juckend zu werden, und entflammt. Starke Augenentladung kann in den strengeren Fällen anwesend sein. Blepharitis, ein ähnlicher Augenzustand, Ursachen die äußere Haut des Augenlides, zum geschwollen und zart zu werden.

Bakterielle und Virenmittel sind für Hunde- Augeninfektion häufig verantwortlich. Verletzungen des Auges, der allergischen Reaktionen, die Augensymptome verursachen und der Bedingungen, die das Immunsystem beeinflussen, können das Risiko eines Hundes für Augeninfektion erhöhen. Bakterium verbreitete durch Parasiten, wie Häckchen, kann Augensymptome in den Hunden verursachen. Diese mit.einschließen Borrelia burgdorferi, das Bakterium, das für Lyme Krankheit verantwortlich sind, und Rickettsie rickettsii, das Bakterium ettsii, das für felsiger Gebirgsbeschmutztes Fieber verantwortlich ist. Hunde- herpesvirus kann Augensymptome in den Hunden verursachen, wie das Virus kann, das für Staupe verantwortlich ist. Wenn Hunde- Augeninfektion ein Symptom einer ernsteren Krankheit ist, sind zusätzliche Symptome normalerweise anwesend.

Pilzartige Infektion wie Blastomycose kann Augensymptome in den Hunden verursachen. die Einzeln-celled Organismen, die als Protozoen bekannt sind, können ernste Infektion, wie Toxoplasmose, die die Augen beeinflussen, sowie andere Körpersysteme verursachen. Parasiten wie Herzwürmer und Augenwürmer können das Auge wirklich plagen. Augenfällige Chirurgie angefordert im Allgemeinen n, um Augenparasiten zu entfernen und die Plage zu behandeln.

Alle mögliche Beschwerden, die Entzündung des Auges oder Schaden des Auges oder der umgebenden Strukturen verursacht, können Hunde- Augeninfektion wahrscheinlicher bilden. Die Hunde, welche die Augensymptome wegen der Allergien erleiden, können rückläufige Augeninfektion erfahren. Flohbissen, schneidet und verkratzt an oder nähert das Auge, oder Brände zum Auge können es einfacher lassen, damit Bakterium, Viren oder andere Krankheitserreger die immune Verteidigung des Hundes eindringen und Augeninfektion verursachen.

Hunde mit unterdrückten Immunsystemen können für Augeninfektion anfälliger sein. Bedingungen wie Diabetes, Lupus, Hypothyreose und Hyperadrenocorticism können die immune Antwort beeinflussen und Infektion von allen Arten wahrscheinlicher bilden. Diese Krankheiten können die Augenkomplikationen auch verursachen und die Augen verletzbarer bilden zur Infektion.