Was sind die populärsten Bruten der Schafe?

Es gibt über 1.000 verschiedenen Bruten der Schafe, die weltweit sind und reicht vom Afrino bis zu dem Zwartble. Erwartungsgemäß können Schafbruten verwirrend sein zu steuern. Ob eine Person Schafe für ausgezeichnetes Hammelfleisch, feine Wollen oder köstliche Milch züchtet, bildet das Kennen des Zweckes des Tieres das Finden der vollkommenen Brut der Schafe viel einfacher. Eine gute Faustregel ist die black-faced Bruten der Schafe wachsen schnell und werden angehoben normalerweise für Fleisch, während white-faced Schafe hochwertige Wollen produzieren. Die populärsten Bruten der Schafe umfassen das Southdown-, das Romney, Merino und das Rambouillet.

Mittel-Wollen Bruten der Schafe werden hauptsächlich für Fleisch benutzt. Eine der venerated Mittelwollen Bruten der Schafe ist das Southdown, gewusst für sein außergewöhnlich gute Qualitätshammelfleisch. Suffolkschafe greifen weit und weit für das beste Weiden lassen aus, und ihr Fleisch wird gesagt, um die Feinheiten des Aromas aufzudecken gefunden nicht in anderen Bruten der Schafe. Cheviot-Schafe und ihr Vetter das Nordland Cheviot sind robuste Schafe, die hochwertige Wollen produzieren.

Lang-Wollen Schafbruten tun gut in einem kühlen, nassen Klima wie der von Großbritannien und in einem Neuseeland. Ihre Wolle ist grob und säubert und wird gewöhnlich in den praktischen Wolldecken, in den Teppichen und in den Mänteln verwendet. Cotswolds und Lincolns produzieren glänzende Vliese. Eins von den populärsten der Langwollen Bruten der Schafe ist das Romney, das für seine feinen Wollen und für das Produzieren vieler Milch taxiert ist.

Die meisten Leute haben von Merinowollen, die vorzüglich weiche Faser gehört, die in den hochwertigen Strickjacken und in anderen Kleidern benutzt wird. Merino kommt von einigen verschiedenen Schafbruten, wie dem spanischen Merino und dem Rambouillet. Fein-Wollen Bruten der Schafe tun gut in den trockenen Klimata und werden häufig in Australien, im amerikanischen Südwesten und im südlichen Afrika gefunden. Diese Vielzahl enthält über Hälfte des globalen Schafbestandes und der Erzeugnis Ausgezeichnetqualitätswollen.

Das Beste von zwei Genlachen kombinierend, neigen Hybridebruten der Schafe, als ihre reinrassigen Gegenstücke robuster zu sein. Corriedales Mähdrescher die Fleischproduktion von Lincolns und die feinen Wollen von Merinos, es eine populäre Brut bildend, die in der wirtschaftlich lohnenden Produktion übertrifft. Kolumbien-und Targhee Schafbruten tun gut in den schroffen Bedingungen. Schottische Highland Schafe sind in Großbritannien sehr allgemein, in dem sie für ihr Hammelfleisch und elastisches Vlies angehoben werden.

Obgleich nicht, wie populär, es wichtig ist, den Wert der weniger-allgemeinen Bruten zu betrachten. Diese Bruten helfen, genetische Verschiedenartigkeit zu konservieren und haben häufig historischen Wert. Der Navajo Churro z.B. ist die älteste Schafbrut in Amerika und kann bis vier Horne wachsen.