Was sind die verschiedenen Arten der Floh-Medikation für Hunde?

Flohmedikation für Hunde kommt in eine Vielzahl der Formen: Puder, Sprays, Lotionen und Krägen, sowie Shampoos, Tropfen und Mundmedikationen. Jede dieser Formen der Flohmedikation für Hunde zur Verfügung stellt entweder Behandlung für eine Plage, eine Verhinderung oder beide. Drogen wie pyrethins und pyrethroids, imidacloprid, arylheterocycles, metaflumizone und Insektwachstumregler sind in den verschiedenen Formen vorhanden. Andere Flohmedikationen für Hunde, die in den verschiedenen Formen vorhanden sind, einschließen selamectin, nitenpyram, spinosad und natürlichere Flohbehandlungen wie Zitrusfruchtauszüge und -borsaures Salz nd.

Pyrethins sind einer der allgemein verwendetsten Bestandteile in der Flohmedikation für Hunde. Sie extrahiert von den Blumen der Chrysanthemeanlagen und gewesen als wirkungsvolle Flohbehandlung für mehr als ein Jahrhundert gebräuchlich. Dieser Auszug ändert chemisch die Nervensystemzellen der Insekte, einschließlich Flöhe, Häckchen, Läuse und Moskitos. Die meisten Floh- und Häckchenbehandlungmedikationen, die pyrethins enthalten, angewendet direkt auf dem Haustier, wie einem Puder oder einem Spray r.

Pyrethroids sind die synthetischen Pyrethrine, die in einem Labor formuliert. Wie mit Pyrethrinen, reizen pyrethroids und ändern tödlich die Nervensysteme der Flöhe und der Häckchen. Pyrethroids Arbeit langsam als Pyrethrine aber liefern nachhaltigere Effekte, also benutzt pyrethroids in den Sprays und in oil-based Flohmedikation für Hunde. Diese Medikationen sind zu den Katzen schädlich und konnten temporäre Giftigkeitvergiftung in den empfindlichen Hunden verursachen.

Die meiste Flohmedikation für Hunde arbeiten, um die Nervensysteme der Insekte zu ändern. Imidacloprid, ein aktuelles Insektenvertilgungsmittelöl auftrug Monatszeitschrift, blockiert Nervenempfänger rt. Arylheterocycles und metaflumizone Drogen verursachen Paralyse in den Flöhen. Nitenpyram ist ein sicheres Mundprodukt, aber seine Wirksamkeit ist sehr kurzlebig, weil die Droge normalerweise vom System des Haustieres in ungefähr 24 Stunden spült. Spinosad, ein anderes Mundprodukt, ist gewöhnlich nur gegen erwachsene Flöhe wirkungsvoll.

Selamectin ist eine sehr starke Droge, die für die Kontrolle der Flöhe, der Häckchen, der intestinalen Parasiten, der Ohrscherflein und der heartworm Krankheit benutzt. Aktuell angewendet, aufgesogen selamectin in in den Blutstrom und den Magen-Darm-Kanal des Tieres nd, und es tötet fast alle Flöhe innerhalb 6 Stunden der Anwendung. Selamectin bekannt, um für die schwangere und Krankenpflegefrauen, die züchtend Hunde und die Collien sicher zu sein, aber es sollte nicht gegeben werden den jungen Tieren, die jünger als sechs Wochen alt oder zu den kranken oder schwachen Tieren sind.

Insektentwicklungshemmnisse (IDIs) und Insektwachstumregler (IGRs) verhindern das Wachstum der Flöhe. IDIs hemmen die Entwicklung des Chitins, eine Substanz, die für Erwachsensein notwendig ist. IGRs Gebrauch das jugendliche Wachstumhormon, zu verhindern, dass der Floh reift. IDIs und IGRs töten nicht Flöhe und normalerweise kombiniert mit einem zusätzlichen Insektenvertilgungsmittel. Diese Chemikalien sind in den foggers oder in den Sprühern oder als Mundmedikationen oder aktuelle Sprays allgemein verwendet.

Einige dieser Drogen haben eine hohe Giftigkeit, also sind natürliche Flohabwehrmittel im Zunehmen. Zitrusfruchtauszüge können Bädern, Shampoos und Sprays hinzugefügt werden, und wie andere Insektenvertilgungsmittel, beeinflussen sie die Nervensysteme der Flöhe. Einige Hunde konnten - für Zitrusfruchtauszüge empfindlich in hohem Grade sein. Borsaures Salz, häufig in Form von Boraxpuder, hemmt Insektwachstum, aber seine langfristigen Effekte sind unbekannt und es gefunden worden, um als IGRs und IDIs weniger sicher zu sein.