Was sind die verschiedenen Arten der Kasten-Schildkröten?

Es gibt vier Sorten Kastenschildkröten, die das charakteristische gewölbte Oberteil sport. Die westliche Kastenschildkröte, wissenschaftlich bekannt als Terrapene ornata, hat ein flacheres Oberteil als seine Gefährten und kann in Mittelvereinigten staaten gefunden werden. Terrapene coahuila ist eine Wassersorte Kastenschildkröte gefunden in Mexiko. Eine dritte Art Kastenschildkröte bekannt als Terrapene Carolina, und es geschmückt mit gelben Streifen und gefunden in Mexiko und in den Vereinigten Staaten. Die vierte und letzte Sorte der Kastenschildkröte genannt Terrapene nelsoni und sie gewusst für seine Punkte und stammt auch aus Mexiko.

Zwei Unterarten von ornata existieren: die aufwändige Kastenschildkröte und die Wüstenkastenschildkröte. Terrapene ornata ist im Allgemeinen normalerweise braun, in der Farbe mit einer Zusammenstellung der gelben Streifen zu schwärzen. Während sein Oberteil noch kuppelförmig ist, erscheint es Setzhammer als andere Kastenschildkröteoberteile. Aufwändige Kastenschildkröten leben angeblich bis 40 Jahre, während Wüstenkastenschildkröten für herum 25 Jahre leben. Beide Arten Schildkröten essen eine mannigfaltige Diät, die Gras, Insekte und Frucht umfassen kann.

Das Terrapene coahuila, häufiger bekannt als die Wasserkastenschildkröte oder coahuilan Kastenschildkröte, ist die einzige Wasserkastenschildkröte, die nicht ausgestorben gegangen. Wegen des Lebensraumverlustes, geworden Wasserkastenschildkröten in zunehmendem Maße selten, und einige Leute betroffen über diese Zukunft der Kastenschildkröte als Sorte. Die Überwachung und die Spurhaltung von Bemühungen zeigen, dass diese Kastenschildkröte häufig beschließt, in einem Lebensraum für mindestens sechs Monate zu bleiben, manchmal bis ein Jahr. Ein kleiner Prozentsatz von Terrapene coahuila wandern weg von ihren Häusern auf der Suche nach anderen Sumpfgebieten, in denen leben.

Es gibt sechs Unterarten der Terrapenecarolina-Kastenschildkröten. Die Majorität dieser Unterarten angenommen häufig als Haustiere n, aber ihre Legalität schwankt abhängig von der Jurisdiktion. Im Allgemeinen erfordern diese Kastenschildkröten einen großen Raum und regelmäßige eine Nahrung und ein Wasser. Sie können nicht in einem Glasbehälter gehalten werden, weil sie nicht das Konzept des Glases verstehen und verletzen oder betont werden können. Wie andere Kastenschildkröten halten Terrapenecarolina-Schildkröten eine breite Diät begrenzt nicht auf Schaben und rohes Gemüse.

Alias bekannt die beschmutzte Kastenschildkröte, Terrapene nelsoni, um zu leben ein wenig weniger als 25 Jahre in der Gefangenschaft. Sie gelten eine als subtropische oder tropische Sorte Schildkröte. Viele Informationen sind noch Unbekanntes über die beschmutzte Kastenschildkröte, besonders betreffend seine fügenden Gewohnheiten.