Was sind die verschiedenen Arten der Schildkröte-Sorten?

Eine Schildkröte ist ein Reptil, das entweder auf Land oder im Wasser leben kann und ist von anderen Reptilien durch seine knöchernen Oberteile bemerkenswert. Es gibt mehr als 400 bekannte Schildkrötesorten in der Welt, die gewöhnlich in einige verschiedene Kategorien unterteilt, die auf der Art des Ansatzes und des Primärlebensraums basieren. Schildkrötesorte kann als seitliches necked Pleurodiras oder verstecktes necked Cryptodiras eingestuft werden. Zusätzlich kategorisiert Schildkrötesorten, wie halb terrestrisch (Land- und Wasserwohnung) oder Wasser (Wasserwohnung). Wasserschildkröten leben entweder im frischem oder Salzwasser. Kleine Schildkröten, russische Schildkröten der Besonderheit und Rot-ohrige Schweber, gehalten allgemein als Haustiere in den Vereinigten Staaten.

Der Unterschied zwischen der Pleurodira und Cryptodira Schildkröte Sorte mit.einbezieht, wie das Reptil verteidigt. Ein Pleurodira Schildkröten verschieben seinen Ansatz und Kopf auf eine Seite seiner Körper und verstecken unter der äußeren Lippe ihrer Oberteile. Demgegenüber zurückzieht eine Cryptodira Schildkröte seinen Kopf und Ansatz zurück in sein Oberteil Ansatz, wenn sie bedroht. Pleurodira Schildkröten sind weniger Common und gefunden in Australien, in Südamerika und in den Regionen von Afrika. Crytodira Schildkröten mit.einschließen Schwein-gerochene Schildkröten, Flussschildkröten, Teichschildkröten, Schildkröten, softshell Schildkröten und leatherback Schildkröten unter anderen Sorten nderen.

Terrestrische Schildkrötesorten leben auf Land und im Wasser. Diese Schildkröten bevorzugen im Allgemeinen Sumpf und Sumpfland mit einfachem Zugang zum Schlamm und zum Wasser. Kastenschildkröten sind allgemeinen terrestrischen Schildkrötesorten, die dunkle gewölbte Oberteile haben und sind alles fressend. Diese Schildkröten leben in den moosigen Bereichen, können zu herum 6 Zoll entwickeln lang (15 cm), sind territorial und halten im Winter. Schlammschildkröten sind halb terrestrisch und bewohnen sandiges und schlammiges Gelände, in dem sie Insekte und Tadpoles essen.

Wasserschildkrötesorten leben in der Umwelt des frischen oder Salzwassers. Die verschiedenen Sorten der Schweberschildkröten leben in den Sümpfen mit vieler Vegetation und in den kleinen Teichen, wohin sie in Schlamm graben. Schweber essen Gemüse wie Kopfsalat sowie kleine Fische. Gemalte Schildkröten rühmen die roten oder gelben Streifen und können über 10 Zoll entwickeln lang (25 cm). Wie Schweberschildkröten sind gemalte Schildkröten alles fressend und essen Kopfsalat, Fische und sogar Huhn. Gemalte Schildkröten es vorziehen te, im Wasser zu schlafen, aber sonnen gelegentlich auf einem Felsen oder einem Maschinenbordbuch.

Seeschildkröten leben in allen Ozeanen mit Ausnahme von der Arktis. Obgleich sie Luft atmen, es vorziehen Seeschildkröten e-, völlig versenkt im Wasser zu bleiben und sind ausgenommen beim Züchten allein. Einige Seeschildkröten, wie die Meer-Schildkröte, essen eine vegetarische Diät, während das leatherback Fleisch fressend ist und Quallen und andere kleine Tiere mit weichen Körpern isst. Seeschildkröten abwandern im Allgemeinen Tausenden Meilen jedes Jahr r und können leben, um alt zu sein 80 Jahre.