Was sind die verschiedenen Arten der gefährdeten Bären?

Viele Leute berücksichtigen die schwindenen diese Zahlen die Eisbärgesichter heute. Einige verschiedene Arten gefährdete Bären benötigen jedoch z.Z. Schutz. Von der Hauptsorte der Welt acht des Bären, gegenüberstellen sechs die Drohung der Löschung rstellen. Sun-Bären, asiatische schwarze Bären, riesige Pandas und andere Bären verzeichneten als bedrohte Sorte.

Südamerika und Asien sind zu den Bären Haupt, die den meisten Tierschutz benötigen. Die bedrohte Bärensorte auf Masse ist der riesige Panda. Weniger als 2.000 der gefährdeten Bären bleiben im wilden lebendig. Zwar bedroht ein Verbot auf der Protokollierung, die Entwicklung von über 50 Pandareserven, und andere Programme hergestellt worden en, Pandas noch fortwährend durch Lebensraumzerstörung.

Das runde, asiatischer schwarzer Bär des Schwarzen, seine Unterart, der Baluchistan Bär insbesondere verzeichnet als eine andere verletzbare Sorte. Keine Schätzung seiner Bevölkerung ist vorhanden, obwohl seine Zahlen durch bis 50 Prozent während der letzten drei Dekaden gesunken. Zusätzlich zum Lebensraumverlust, den der Bär gegenüberstellt und ist ein Hauptangeklagter zum Ende des schwarzen Bären jagt. Der asiatischen Galle des schwarzen Bären gilt als nützlich in einigen asiatischen Volkshilfsmitteln und gesucht in hohem Grade nachher.

Bekannt als die kleinste Bärensorte der Welt, gilt dem Sonnebären als ein verletzbares Tier und gegenüberstellt ein hohes Risiko der Löschung zbares. Die Sorte gesunken durch ein Prozent jedes Jahr für die letzten 30 Jahre. Der vier bis fünf Fuß (120 bis 150 Zentimeter) gefährdete lang die Bären, die in den asiatischen tropischen Südostwäldern Phasen sind, in denen Jagd- und Lebensraumverlust ihre Bevölkerungsschrumpfung verursachen.

Gefährdete Bären wohnen auch in Südamerika. Spectacled oder Anden, können Bären in Panama und Argentinien gefunden werden. Betrachtete einen kurz-gegenübergestellten Bären, der Andenbär verzeichnet als verletzbare Sorte, die Schutz benötigt. Die letzte Sorte des Bären in Südamerika, gegenüberstellt er eine Vielzahl von Drohungen von den Menschen erstellt. Diese einschließen Ölerforschung, das Pochieren, gewinnenentwicklung und landwirtschaftliche Unternehmen he.

Indien ist zum nächtlichen Schwarzweiss-Trägheitbären Haupt. Der Bär, der in Nepal, in Bhutan und in Sri Lanka auch gefunden werden kann, eingestuft, wie verletzbar. Schwindene Trägheitbärenzahlen zugeschrieben Lebensraumverlust und dem Pochieren d. Das Pochieren dieser gefährdeten Bären kann besonders stören, wie seinen Körperteilen als ein Gebrauchsgut im Werbungshandel gelten. Einige sind auch gefangengenommenes lebendiges, und gebildet, um Tricks für Geld durchzuführen.

Eisbären sind die größten LandFleisch fressenden tiere der Welt. Weniger als 25.000 der verletzbaren Bären gelassen im wilden. Verlust dieser Sorte liegt an der Klimaänderung groß. Während das arktische Seeeis schmilzt, vermindern des der Lebensraum Bären und die Jagdreviere schnell. Andere Faktoren, die den Eisbären bedrohen, umfassen Ölentwicklung, -verunreinigung und -tourismus.