Was sind die verschiedenen Arten der gelben Eidechse?

Ein kleines, gestreiftes Reptil, die gelbe Eidechse ist zum südlichen Afrika gebürtig. Mit seinem flach gedrückten, eingestuften Körper und schüchternen Natur bildet die Eidechse ein gutes Haustier. Dieser erfahrene Taucher und Schwimmer mag in der Sonne baden und kleine Insekte essen.

Nannte völlig die Gelb-throated überzogene Eidechse, überzogene Eidechse, oder wissenschaftlich können Gerrhosaurus flavigularis, die gelbe Eidechse von 16 bis 28 Zoll in der Länge (41 bis 71 Zentimeter) und zwei bis vier Zoll (fünf bis 10 Zentimeter) in der Breite wachsen. Diese Eidechsen sind ziemlich stout Reptilien, mit ihren kleinen Beinen und kaum wahrnehmbaren Ansätzen. Ihre Endstücke sind jedoch lang und häufig zweimal messen das langatmige ihrer Körper.

Die Platten, dass die Eidechse nach genannt, gekennzeichnet ganz über seinem Körper. Die Gelb-Eidechse kennzeichnet rechteckige Skalen und tiefe Falten der Haut, die sie wachsen lassen. Die Zungen der Eidechsen sind breit und gegabelt. Obwohl im Allgemeinen ruhige Tiere, wenn sie sie bedroht, bekannt, um zu beißen.

Färbungen der gelben Eidechsen unterscheiden. Während der allgemeinste Farbton des Reptils ein stumpfes Braun ist, das mit zwei gelben Streifen markiert, die hinunter die Rückseite laufen, können die Eidechsen in der Gesamtkörperfarbe grünlich-grau auch sein. Weiße Bäuche sind auch Common. Während des Anschlusses überzog Mann Eidechseänderungs-Kopffarbe. Dieses kann von hellblauem, bis zu hellem Rot, bis zu einem klaren Gelb reichen.

Der Anschluss, der nur einmal pro Jahr auftritt, geschieht während der Sommermonate. Weibliche gelbe Eidechsen legen zwei bis sechs leathery, ovale Eier unterirdisch. Gelbe Eidechse Hatchlings sind sehr klein und ähneln full-grown Eidechsen in der Färbung und im Aussehen.

Gelbe Eidechsen bevorzugen felsiges, gebirgige Gebiete, die trocken und geöffnet sind. Am allgemeinsten gefunden in Sudan und in Äthiopien, ist ihre Bevölkerung im wilden unbekannt. Überzogene Eidechsen leben in den Termitedämmen und -bauten und aalen in der Sonne während des Tages, um ihre Körpertemperatur beizubehalten. Die Bevorzugung fliegt als ihre Hauptquelle der Nahrung, die gelbe Eidechse isst auch Frucht, Grillen, Käfer, Gleiskettenfahrzeuge, Mahlzeitwürmer und Regenwurme.

Überzogene Eidechsen gelten nicht als sehr gute Gräber. Aus diesem Grund einen Tunnel anlegen sie gewöhnlich ihre Lebensräume e, die einem Regen folgen, wenn der Boden weich ist. Die Eidechse jagt hauptsächlich während der Nacht und der Rückzüge zu seinem Bau, wenn sie bedroht.

Wie das anole, skink, Gecko und viele anderen Arten Eidechsen, ist die gelbe Eidechse eine populäre Wahl des Haustieres. Sie gelten als verhältnismäßig einfach, für zu interessieren und vorwärtskommen normalerweise wenn vorausgesetzt mit einem Eidechserahmen, frischen einer Eidechsenahrung, Wasser, einer Frucht und einem aalenden Bereich.

Für eine Haustiereidechse dieser Sorte, gilt ein Aquarium 20 Gallone (76-liter) als eine minimale Anforderung. Da die Eidechse wächst, benötigt sie ein größeres Haus. Die trockenen Behälter sollten bis vier Zoll (10 Zentimeter) des Sandes, der Niederlassungen und der Barke für die aalenden, gestützten, Felsen, zum an zu klettern und eine große Schüssel Trinkwasser enthalten. Die Einschließung sollte, mit einem korrekten aalenden Beleuchtungssystem sicher dennoch well-ventilated sein. Ein Geschäft für Haustiereangestellter kann im Vorwählen dieser Ausrüstung helfen.