Was sind einige Katze-Krankheiten?

Es gibt viele Arten Katzekrankheiten. Eine der allgemeinsten Katzekrankheiten ist Arthritis. Arthritis normalerweise beeinflußt ältere Katzen und verursacht Steifheit und verringerte Strecke und Flüssigkeit der Bewegung. Leider entdeckt niemand eine Heilung für Arthritis in den Katzen oder in den Menschen, aber es gibt einige Verordnungmedikationen, die Symptomentlastung liefern. Zusätzlich zur Medikation kann das Halten Ihrer Katze warm helfen, seinen Komfort sicherzustellen.

Andere der allgemeinsten Katzekrankheiten ist eine Infektion der urinausscheidenden Fläche. Dieses auftritt es, wenn Bakterium den Urethra eindringt. Wenn Katzen Infektion der urinausscheidenden Fläche entwickeln, können sie jammern und häufigere Unfälle haben. Sie können häufigere Reisen zum Sänftekasten beim auch scheinen auch bilden, klein wenn überhaupt Urin zu führen; häufig ist Blut im Urin außerdem anwesend. Wenn sie früh verfangen, können Antibiotika benutzt werden, um Infektion der urinausscheidenden Fläche in den Katzen zu behandeln; jedoch wenn die Infektion wachsen lassen, kann sie weitergehen, um die Nieren anzustecken und die Behandlung bilden weit erschwert.

Eine andere der allgemeinsten Katzekrankheiten ist eine obere Atmungsinfektion. In den Katzen benehmen diese ganz wie Kälten tun in den Menschen. Glücklicherweise kommen die meisten Katzen, die Innere ständig bleiben, unten nicht mit ihnen. Jedoch ist Atmungsinfektion ansteckend, und Katzen können sie von anderen Katzen verfangen. Katzen mit dieser Art der Infektion niesen und haben runny Nasen. Sie können Fieber in einigen Fällen entwickeln und wässrige Augen haben.

Obere Atmungsinfektion verursacht normalerweise durch Viren, aber sie können mit Antibiotika behandelt werden. Obwohl Antibiotika nicht gegen Virenkrankheiten wirkungsvoll sind, können sie helfen, die Entwicklung der Sekundärinfektion zu verhindern, die als Komplikationen dieser Art der Katzekrankheit bilden kann. In einigen Fällen kann ein Tierarzt Medikationen vorschreiben, um Ihrer Katze zu helfen, Schleim oben zu brechen und eine einfachere Zeitatmung zu haben.

Katzenartige Staupe, katzenartiges panleukopenia, ist auch Common unter Katzekrankheiten. Eine Katze kann dieser Krankheit an jedem möglichem Alter abschließen, aber es gefunden am allgemeinsten in den Kätzchen. Katzenartige Staupe ist ansteckend und kann verbreitet werden, wenn Katzen Sänftekästen teilen. Kann von der Nahrung und vom Wasser auch abgeschlossen werden, die verschmutzt.

Wenn eine Katze katzenartige Staupe hat, kann sie erbrechen und Diarrhöe haben. Sie kann auch ablehnen zu essen oder zu trinken, und sie kann entwässert werden. Wenn sie entwässert wird, kann sein Pelz herausfallen und stumpf schauen. Seine Haut aussieht auch übermäßig trocken en. Eine Katze mit dieser Art der Krankheit aussieht gewöhnlich teilnamslos und lethargisch nd, wie die Krankheit weiterkommt.

Leider ist katzenartige Staupe eine der härtesten Katzekrankheiten, zum zu kämpfen. Katzen sterben häufig an ihr innerhalb eines ziemlich kurzen Zeitraums. Da er durch ein Virus verursacht, sind Antibiotika an der Behandlung es erfolglos. Jedoch können sie vorgeschrieben werden, um Sekundärinfektion zu behandeln. Glücklicherweise gibt es einen Impfstoff für Staupe, die verhindern kann, dass Katzen überhaupt an erster Stelle abschließen.