Was sind einige Weihnachtssicherheits-Spitzen für Haustiere?

Weihnachten und die Feiertage sind eine festliche Zeit für Leute und Haustiere gleich, aber die Feiertage halten bestimmte Gefahren für Haustiere außerdem. Indem Sie einige grundlegende Weihnachtssicherheitsspitzen für Haustiere beobachten, können Sie Ihre Tierfreunde gesund und glücklich halten und verringern Ihren eigenen Druck. Wenn Sie das Geschenk eines Tieres für die Feiertage betrachten, zusätzlich bitte nachprüfen; an das Geben jemand der Haustier-Versorgungsmaterialien oder das Sponsoring eines Geschenks zu einem Tierschutz auf jemand denken Interesse.

Die meisten Weihnachtssicherheitsspitzen für Haustiere umgeben den Weihnachtsbaum, der vermutlich die größte Versuchung für Tiere ist. Wenn Sie einen Weihnachtsbaum haben, überprüfen, ob er gut gesichert, und den Gebrauch der kleinen Dekorationen vermeiden, die Ihr Haustier schlucken könnte. Filterstreifen, Folie oder künstlichen Schnee nicht benutzen, weil diese Dekorationen Ihr Haustier streng verletzen können, wenn sie geschluckt. Verzierungen gut sichern und erwägen, die zerbrechlichen oder kostbaren Verzierungen in einem weniger verlockenden Bereich des Hauses anzuzeigen, damit sie nicht durch neugierige Haustiere defekt sind. Essbare Dekorationen wie Popcorn sind ein No-no und wenn Sie Weihnachtslichter oder andere elektrische Dekorationen benutzen, die Schnüre gut sichern und überprüfen, ob sie fest in ihren elektrischen Einfaßungen befestigt.

Viele Weihnachtsdekorationen darstellen eine erstickende Gefahr Haustieren de. Wenn Sie Bänder benutzen, sie aus Reichweite heraus halten, und Bänder nicht benutzen, um Ihre Haustiere für die Feiertage zu verzieren, da Ihre Haustiere die Bänder schlucken konnten. Verpackungspapier und -bänder sollten sofort entledigt werden, und Sie sollten Kerzen und Lampen aus Reichweite heraus gut halten, da Haustiere brennen oder ein Feuer beginnen konnten.

Wenn Sie entscheiden, in Feiertagslaub oder -anlagen zu holen, daran erinnern, dass viele Anlagen zu den Haustieren giftig sind. Alle Mistel, Stechpalme und Poinsettia sind, die für Tiere sehr gefährlich sind. Dieses Laub aus Reichweite heraus gut halten, wenn Sie sie innen überhaupt holen. Sie sollten essbare Dekorationen, und Verzierungen Reizens um das Haus zu verwenden auch vermeiden, und die Weihnachtssicherheit neigt für Haustiere, die auf elektrische Dekorationen auf dem Baum zutreffen in anderen Teilen des Hauses außerdem zutreffen.

Versuchen, den Gebrauch von Chemikalien zu vermeiden, wenn Sie die Feiertage feiern, da Ihre Haustiere diese Substanzen einnehmen und ernsthaft verletzt werden konnten. Einige Beispiele zu vermeiden der Sachen sind Weihnachtsbaumnahrung, Salze, die Ihr Feuer in verschiedene Farben glühen lassen, und Aerosollufterfrischungsmittel. Sie sollten auch versuchen Ihr, Haustier während der Feiertage überzufüttern zu vermeiden. Viele Reste sind nicht für Ihr Haustier gut, weil sie schädliche Bestandteile enthalten, oder sie sind im Fett hoch. Wenn Sie Ihre Haustiere eine Festlichkeit essen wünschen, eine ernährungsmäßig ausgewogene Haustierfestlichkeit von Ihrem Haustierspeicher oder -tierarzt kaufen.

Eine der größten Weihnachtssicherheitsspitzen für Haustiere umgibt Besucher und Spielraum. Viele Leute mögen während der Feiertage besuchen, aber dieses kann für Haustiere stressvoll sein. Wenn Sie Feiertagsbesuchsstunden halten, erwägen, Ihre Haustiere in einem sicheren, bequemen Platz mit viel der Nahrung und in einem Wasser zu begrenzen, damit sie sicher fühlen. Wenn Sie für die Feiertage reisen müssen, ein zuverlässiges Haustier-Modell eher als, Ihre Haustiere mitnehmend finden; Spielraum verzögert und andere Drücke sind für Sie ärgerlich, aber sie können für Tierbegleiter tödlich sein, da Haustiere für Druck- und Temperaturextrema empfindlicher sind.

Wenn Sie Freunde mit Tieren haben, diese Weihnachtssicherheitsspitzen bitte teilen, damit Haustiere garantieren, dass sie einen sicheren und glücklichen Feiertag haben!