Was sind einige der allgemeinsten Fehler, die Leute machen, wenn sie ihre Hunde ausbilden?

Wenn Sie überhaupt einen Hund gehabt, wissen Sie, dass, einen Welpen auszubilden nicht einfache Aufgabe ist. Das Problem mit Hundetrainingsfehlern ist-, dass sie hart zu annulieren sind, das es wichtiger, dem Prozess zu nähern die rechte Weise vom Anfang bildet. Die allgemeinsten Hundetrainingsfehler kommen von der Unentschlossenheit des Inhabers auf, was sie ihren Hund tun wünschen, anstatt zu bellen oder zu springen. Das Sagen kein ist nicht genug, da der Hund kein wechselndes Verhalten kennt, und wird mehr als wahrscheinlich Rückkehr zu seinen alten Gewohnheiten nach einem kurzen Zeitraum von Schuld oder von Bestrafung. Die meisten Hundetrainingsfehler können vermieden werden, indem man einigen einfachen Schritten folgt.

Ein Hund, der nicht richtig sozialisiert, hat eine härtere Zeit, unerwartete Situationen und Umwelt wegen der Furcht oder der Angst zu beschäftigen. Dieses bildet ihn wahrscheinlicher zum Abstreifen, zum Overexcitement und kämpft. Ein richtig sozialisierter Hund erkennen einerseits, welche ruhigen Zeiten Mittel, mit großen Gruppen von Personen gut ist, und verstehen, wie man um andere Hunde benimmt.

Andere häufig gesehene Hundetrainingsfehler mit.einbeziehen der Ungeduld des Trainers n. Nicht auszumachen wie intelligent Ihr Hund ist, ist es er erlernt etwas auf dem ersten Versuch in hohem Grade unwahrscheinlich. Es nimmt Wiederholung und Versicherung für ein Tier, zum zu verstehen, was er ist und ihn soll nicht tun. Inhaberungeduld führt häufig zu Durcheinander, da sie ambivalenz tut. Wenn Sie die Richtlinien häufig ändern, Ihren Hund nicht erwarten aufrechtzuerhalten. Das selbe ist von den einfachsten Sachen, wie den gleichen Befehl jedes Mal verwenden zutreffend. d.h. immer, eher als, abwechselnd mit „hergekommen,“ „schnell gekommen,“, „kommen“ etc. Wenn Sie Ihren Hund verwirren, weiß er nicht was zu tun.

Hundetrainingsfehler annehmen häufig die Gestalt der körperlichen Bestrafung n, der Trainer zustimmen, dass es immer ein Fehler ist. Das Erdrosseln, das Schlagen oder die Verletzung eines Tieres auf jede mögliche andere Art, führt, um zu fürchten, die zu Angriff als Selbstverteidigungmechanismus leicht machen kann. Positive Verstärkung in Form von Lob- oder Nahrungsmittelfestlichkeiten arbeitet besser, da Hunde natürlich ihren Inhabern gefallen möchten. Vergütung Ihres Hundes mit einiger zusätzlicher Spielzeit, nachdem auch Arbeiten ausgebildet worden, wie tut, spazierengehend, sofort nach zusammenarbeiten.

Schließlich ist einer der wichtigsten zu vermeiden Hundetrainingsfehler Langeweile. Das Tier nicht bohren, und nicht bohren. An kreative Weisen immer denken, Ihrem Hund etwas zu unterrichten, also sehen Ihr Hund den Prozess als aufregende Reise eher als eine Aufgabe.

diese Wörter heraus auf die Seite zu schreiben. Ein anderes allgemeines Problem buchstabiert ein Wort richtig, aber feststellt nicht cht, dass das Wort ein Homonym hat; Direktion kann Grundregeln haben, die ihnen helfen, zu können eine Schule laufen lassen, z.B. Leute auch mischen routinemäßig oben ihr/dort/sie sind, und its/it ist im Schreiben. Während nicht ausschließlich Fehlbuchstabierungen, diese Störungen grell und es sein können ist eine ausgezeichnete Idee, Ihre Arbeit mit einem Auge für diese allgemeinen Fehler zu wiederholen.