Was sollte ich betrachten, wenn ich ein Pferd wähle?

Eines Pferds vorzuwählen ist aufregend, ob es Ihr erstes oder Ihr fünfzigstes ist. Ein neues Pferd kann eine Welt von Möglichkeiten und von Spaß erschließen, aber es ist auch wichtig, zu überprüfen, ob das Pferd Ihre Bedürfnisse als Mitfahrer erfüllt. Ein ideales Pferd bringt, der Aufenthalt gute Leistung, der gesund ist, und ist angenehm, mit zu arbeiten, ob Sie Hinterreiten, using das Pferd für das Pflügen oder die Teilnahme an den Reiterereignissen wie Dressage und dem Laufen sind. Ihre Notwendigkeiten und Beschränkungen im Verstand halten, wenn Sie nach einem Pferd suchen, um zu garantieren, dass Sie das vollkommene Pferd für Sie erhalten.

Für die erste Sache, zum ungefähr zu denken ist, was das Pferd benutzt wird: Vergnügensreiten, Fahren, Dressage, springend, eventing, laufen, oder arbeiten, z.B. Zunächst an die Erfahrung des Mitfahrers denken. Wenn Sie das Pferd für selbst kaufen, um eine ehrliche Einschätzung von Ihrem Trainer nach Ihrem Niveau der Fähigkeiten und der Art des Pferds bitten, die zu Ihnen entsprochen werden konnte. Wenn das Pferd für jemand anderes gekauft wird, besonders kaufen ein Kind, ein Pferd, das seinen oder Fähigkeiten entspricht. Sie sollten Kosten auch betrachten; Pferde greifen weit in den Kosten abhängig von ihrem Niveau des Trainings, der Züchtung und der Geschichte aus, aber sie kosten auch viel Geld, um beizubehalten. An Einstieggebühren, die Fütterung und Veterinärsorgfalt denken, wenn Sie ein Pferd und wenn Sie nie ein Pferd vor besessen haben, fragen das Pferd kaufen, das Freunde nach den Kosten von Aufrechterhaltung besitzt.

An ästhetisches auch denken und Notwendigkeiten züchten. Schwerere Mitfahrer benötigen die größeren, stärkeren Pferde, während kleine und kurze Mitfahrer gut tun würden, um an Ponys und kleine Bruten zu denken. Bestimmte Bruten des Pferds haben Eigenschaften, die für etwas Tätigkeiten vorteilhaft sind: Clydesdales z.B. fahren sehr gut, während Thoroughbreds für Geschwindigkeit errichtet werden. Wenn Sie eine bestimmte Mantelfarbe oder -brut bevorzugen, dieses betrachten, wenn Sie nach Pferden suchen; wenn Sie einen Palomino wünschen, sind Sie nie mit einer Farbe glücklich.

Zunächst an Training denken. Viele Leute ziehen es vor, zu kaufen die völlig ausgebildeten Pferde, damit sie gerade erhalten können zu arbeiten. Wenn Sie das Pferd ausbilden möchten sich, an entscheiden, ob Sie ein total grünes Pferd wünschen, oder ein Pferd mit etwas grundlegenden Fähigkeiten. beachten, dass verschiedene Arten des Reitens unterschiedliches Training erfordern: ein Dressagepferd für Hinterreiten, z.B. oder ein westliches Vergnügenspferd für das englisches Springen nicht kaufen. Ein Pferd das älter ist, besser ausgebildet und benommen ihm neigt zu sein, es sei denn es schlechte Gewohnheiten aufgehoben hat. Wenn Sie ein Pferd für einen unerfahrenen Mitfahrer kaufen, wünschen Sie zweifellos ein gut ausgebildetes, gut benommenes Pferd.

Sobald Sie Gedanken über Notwendigkeiten und Training haben, anfangen, Pferde auf Verkauf in Ihrem Bereich heraus zu überprüfen. Einige Zusammenkünfte festlegen, um Pferde zu betrachten, und nicht für das erste vereinbaren, das Sie sich treffen. Beim Gehen, ein Pferd zu kontrollieren, es vorbei sorgfältig schauen. Die Weise kontrollieren, in die das Pferd zusammen eingesetzt wird. Wird das Pferd gut für die Aufgaben errichtet, die Sie es benötigen durchzuführen? Jemand nehmen, das entlang erfahren wird, wenn Sie nicht mit was zu suchen vertraut sind. Während Sie das Pferd kontrollieren, einem sauberen, gesunden Mantel, hellen Augen und nach allen möglichen Zeichen der Wunden und des Schwellens suchen. Die Inhaber nach der Geschichte des Pferds fragen, und ein Auge auf dem Verhalten des Pferds halten. Ein Pferd, das ruhig, bei überprüft werden ist ein guter Anwärter für Kauf steht, während ein Pferd, das viel Aufhebens macht, klemmt, oder Unruhen können ein Mühehersteller sein.

Nachdem Sie das Pferd getroffen und überprüft haben, einige Zeit using das Pferd verbringen, wie Sie nach Ihrem Kauf es wurden. Es für das Fahren auf die Spur satteln oder es durch ein Dressageprogramm in einer Arena nehmen, oder es für das Fahren oder anderes vorspannen Arbeit. Bei der Anwendung des Pferds, für Zeichen des Lahmens und des armen Verhaltens aufpassen, und sehen, dass wie gut das Pferd auf Befehle und Anleitung reagiert. Sicher sein, zu fragen die Inhaber nach, wie das Pferd ausgebildet worden und behandelt worden ist, und eine Zeitlang zu bitten, die Entscheidung vorbei zu denken. Wenn Sie das Pferd mochten, die Inhaber anrufen und um eine zweite Verabredung bitten, und einen Tierarzt für eine zweite Meinung mitbringen. Wenn Sie nicht interessiert sind, die Inhaber anrufen und sie, als grundlegende Höflichkeit informieren.