Was sollte in einem Leguan-Lebensraum sein?

Wie mit allen Haustieren, sind die Primärsachen, die in einer Leguangewohnheit eingeschlossen werden sollten, Nahrung, Wasser und ein Platz, zum „des Restroom zu benutzen.“ Andere Sachen wie Heizungslampen sollten für diese spezifische Art des Haustieres auch zur Verfügung gestellt werden, um seine Körpertemperatur zu halten reguliert. Benutztes alles sollte für Gebrauch mit einem Leguan gebildet werden, Verletzungen zu verhindern, die auftreten können, wenn Ersatz gebildet wird.

Der erste in einem Leguanlebensraum zu betrachten Aspekt, ist die Einschließung oder der Rahmen, benutzt für Gehäuse. Für das erste Jahr ist eine kleine Einschließung mit Ineinander greifendraht genügend, aber erwachsene Leguane können ziemlich groß wachsen und eine viel grössere Einschließung erfordern. Rahmen sollten vom Ineinander greifendraht oder vom Draht gebildet werden, die die Stäbe hat, die nah zusammen gesperrt werden, um zu verhindern, dass der Leguan entgeht. Plastikbehälter werden nicht empfohlen, da Leguane gewöhnlich lieben, auf ihren Drahteinschließungen zu klettern. Plastikrahmen bilden auch stabilisierte Temperatur schwieriger. Rahmen sollten mit Zeitung oder einer anderen Zwischenlage gezeichnet werden, die ersetzt werden müssen jeden Tag.

Laub irgendeiner Art sollte in jedem möglichem Leguanlebensraum eingeschlossen werden, weil sie lieben, Bäume und Anlagen zu klettern und nahe Lichtern oder Heizungslampen für Wärme zu sitzen. Die künstlichen Bäume, die zu diesem Zweck gebildet werden, sind normalerweise die beste Wahl, da einige reale Anlagen für Leguane giftig sein können. Anlagen sollten genug groß sein, damit das Tier leicht klettert und hockt.

Nahrung und Wasser sollten dem Leguanlebensraum hinzugefügt werden, in dem es leicht erreicht werden und verbraucht werden kann. Wasser sollte vorhanden ständig sein, und Nahrung sollte mindestens einmal oder zweimal täglich gegeben werden. Verarbeitete Tiernahrungsmittel werden nicht empfohlen, weil sie häufig Tiernebenerscheinungen enthalten. Leguane sind die Herbivores und bedeuten sie, essen nur Betriebsangelegenheit, also ist die beste Nahrung für einen Haustierleguan frische Obst und Gemüse.

Bananen, Senfgrüns, Kohl und andere gehackte Grüns sind ausgezeichnete Wahlen für korrekte Nahrung. Viele dieser Sachen können im Hinterhof leicht gewachsen werden, und andere können an jedem möglichem Lebensmittelhändler billig gekauft werden. Imbisse sind, vorhanden aber sollten nur kaum gegeben werden, um übermäßigen Gewichtgewinn zu verhindern. Einige Spezialgebietshaustierspeicher können verpackte Nahrung für Leguane anbieten. Diese sind annehmbar, aber Inhaber werden angeregt, frische Nahrungsmittel außerdem zur Verfügung zu stellen.

Eine Heizungslampe sollte im Leguanlebensraum auch benutzt werden, um zu garantieren, dass die Tiere bei den korrekten Temperaturen bleibt. Ein Leguan muss zwischen 85 und 95 Graden Fahrenheit (29 und 35 Grad Celsius-) gehalten werden. Dieses hilft, den natürlichen Lebensraum des Leguans in den Wäldern des tropischen Regens nachzuahmen. Hitzefelsen sollten nie in einem Leguanlebensraum benutzt werden, da sie zu viel Hitze in einem starken Bereich liefern. Die beste Heizmethode bezieht den Gebrauch einer Reptilheizungslampe mit ein, die mit einem Timer und einem Thermostat gesteuert werden kann, um Temperaturen zu halten reguliert.