Was tue ich, wenn mein Hund durch eine Biene gestochen wird?

Hunde mögen herum rollen und im Yard erforschen. Leider kann diese Verspieltheit zu Ihr Haustier führen, das versehentlich eine Biene antrifft, oder nisten wasp’s. Wenn Ihr Hund durch eine Biene gestochen wird, gibt es einige Schritte, die Sie Auftrag einlassen sollten, um Infektion zu vermeiden und die Schmerz zu verringern Ihre Hundeerfahrungen.

Die erste Sache, die Sie tun sollten, wenn Ihr Hund durch eine Biene soll den Stinger mit Pinzette entfernen gestochen wird. Stingers sind normalerweise lichtdurchlässig, die sie schwierig bilden können zu finden, wenn Ihr Hund durch eine Biene gestochen wird. Sie sollten in der Lage sein, den allgemeinen Bereich leicht zu finden, weil wahrscheinlich um den Stinger schwellen werden.

Sobald Sie den geschwollenen Bereich lokalisiert haben, in Richtung der Mitte blicken, um den Biene Stinger zu lokalisieren. Sie können von der Seite schauen oder Ihre Veranschaulichung anders ändern müssen, um den Stinger zu finden. Sicher sein, den Stinger gerade zu ziehen heraus, wenn Ihr Hund durch eine Biene gestochen wird, um den Stinger versehentlich abbrechen zu verhindern.

Nachdem Sie den Stinger entfernt haben, sollten Sie eine Paste zunächst auftragen, die vom Backensoda und -wasser über dem gesamten Bereich gebildet wird. Wenn Sie nicht imstande sind, den Stinger zu lokalisieren, nachdem Ihr Hund durch eine Biene gestochen wird, sollten Sie diesem Schritt noch folgen. Das Auftragen dieser Paste, nachdem Ihr Hund durch eine Biene gestochen wird, hilft, den Stinger und alle mögliche Giftstoffe herauszuziehen, die in Ihre dog’s Haut eingespritzt worden sind.

Zunächst müssen Sie das Schwellen entlasten, dass Resultate nach Ihrem Hund durch eine Biene gestochen wird. Um dies zu tun, einen Eissatz am Bereich anwenden. Zwischen Holding sie abwechseln zum Stichbereich und -c$entfernen er von Ihrem Haustier, um Unannehmlichkeit an der Kälte zu verhindern.

Schließlich scheint Aufenthalt mit Ihrem Hund, zum seiner Gesundheit zu überwachen und sie mit Komfort bis die Schmerz zu versehen nachzulassen. In den meisten Fällen ist es nicht eine ernsthafte Sorge, wenn ein Hund durch eine Biene gestochen wird. Wenn der Hund durch einige Bienen gestochen wird oder wenn der Stich auf den Hunden ist, mouth, riechen, oder Kopf, Ihr Hund kann auf einige atmenschwierigkeiten stoßen. Wenn dieses auftritt, oder wenn das Schwellen um den Bereich sehr groß ist, sollten Sie Ihren Tierarzt sofort sehen.

nichts nicht sagen, wenn es Sie in einem Verbrechen impliziert.