Was tut ein Veterinärassistent?

It’s wichtig, zu verstehen, dass ein Veterinärassistent nicht der selbe wie Veterinärtechniker ist. Im Allgemeinen sind Tierarzt-Technologien Leute, die formale Training, Bescheinigung und das Genehmigen empfangen haben. Sie sind genehmigten beruflichen Krankenschwestern analog und können benannt werden Veterinärkrankenschwestern. In ihren mannigfaltigen Jobs können Tierarzt-Technologien Arbeit wie das Entfernen der Heftungen, das Geben der Einspritzungen oder die Ausführung der Medikationen durchführen. Sie unterstützen in Operationen und können viel mehr einer caretaking Kapazität als Veterinärsorgfalt innen durchführen.

Ein Veterinärassistent ist jemand, der normalerweise Erfahrung hat zu arbeiten im Tierpflegefeld, aber ist nicht eine genehmigte Tierarzt-Technologie. Die meisten Veterinärassistenten sind für das Erledigen der Front Officearbeit in einem Veterinärbüro, in einer Klinik oder in einem Tierschutz verantwortlich. Sie können während der Operationen oder der Verfahren unterstützen, wie gebraucht, aber sie können Medikation normalerweise nicht ausüben, geben Einspritzungen oder tun Verfahren auf ihren Selbst.

Front Officearbeit des Veterinärassistenten kann die folgenden Verantwortlichkeiten umfassen:

Ein Veterinärassistent kann eine Vielzahl der Hände auf Erfahrung mit Tieren erhalten, aber dieses hängt groß nach der Art von Praxis ab, in der sie arbeiten und in der der Arbeitgeber ist. Viele Tierärzte, die Eltern sind, setzen ihre Kinder oder anderen Teenager ein, um zu arbeiten, wie Tierarztassistenten also -sie Felderfahrung erhalten und entscheiden können, wenn Veterinärmedizin die rechte Karrierewahl ist. James Herriot, in seinen Büchern auf Sein ein Yorkshire-Tierarzt das mittlere 20. Jahrhundert, bespricht, wie beide seine Kinder formlose Assistenten waren, als er Bauernhöfe besichtigen oder an seiner Klinik arbeiten würde. Diese Art des Trainings kann für den jüngeren oder älteren Teenager groß sein, der an dem Feld interessiert wird, und Herriot bezieht, dass sein Sohn später ein Tierarzt wegen der ganzer an Jobpraxis wurde, die er empfing.

Obwohl viele behilflichen Veterinärjobs in Position bringt, mit durchschnittlichem Lohn an ungefähr $8-10 US-Dollars (USD) pro Stunde, dieses ist ein Feld zahlend sind, in dem viele freiwilligen Gelegenheiten existieren. Dieses ist besonders der Fall in den gemeinnützigen Kliniken und in den Tierschutz, in denen Geld knapp sein kann und Tierärzte so viel Hilfe benötigen können, wie sie erhalten können. Wenn ein Freiwilliger sich später entscheidet, ein Veterinärassistent oder eine Tierarzt-Technologie zu werden, kann freiwillige Erfahrung auf einer Zusammenfassung groß in der Vergangenheit schauen und hilft, Jobs zu erhalten oder Annahme an Tierarzttechniker- oder sogar Veterinärmedizinschulen zu befestigen.