Wie bildet Hagel?

Formen hageln, wenn die kleinen Büschel des Eises, oben gehalten durch starke updraughts, durch einfrierende Thunderclouds geblasen erhalten, bis sie genug schwer sind, zur Masse zu fallen. Die meisten großen Gewitter herstellen etwas Hagel as, aber Bedingungen müssen getroffen werden, wenn die Hailstones, groß zu wachsen sind, Körper einfrieren und überleben, bis sie den Boden erreichen. Ideale Bedingungen für Hagel sind hohe Wolken, deren in die Atmosphäre, in viele wirbelnden Updrafts wie einen Tornado und in kalte Temperaturen innerhalb und unter dem Sturm hoch innen erreichen.

Jeder Hailstone anfängt r, als Eiskern, kleiner Block der tiefgekühlten Wassertröpfchen oder Büschel des Schnees zu bilden. Diese Mitte genannt ein graupel, und sie kann fortfahren, Eis anzusammeln, im Thundercloud zu schmelzen und an Regen zu wenden, oder durch andere graupels auseinander zertrümmert werden. Wenn eine Wanze, Stück der Barke, Samen oder Stock in die Sturmwolke explodiert erhält, verursacht sie einen anderen möglichen Kern für einen Hailstone.

Wenn das Gewitter kalt und genug windig ist, ansammelt dieses graupel Schichten Eis die Weise, ein eingetauchte Kerze Schichten des Wachses ansammelt, durch eine benannte Prozeßzunahme e. Undurchlässige, weißliche Schichten bilden, wenn eisige Tröpfchen Luftblasen und Stock zum graupel einschließen. Freie Schichten haben zusammengewachsene große Tropfen des tiefgekühlten Wassers, die einfrieren, wenn sie den Hailstone antreffen. Selbstverständlich können viel größere Hailstones gebildet werden, wenn zwei kleinere eine zusammen einfrieren.

Hagel kann zusammenwachsen mehr Schichten, wenn der Hailstone durch Schichten des Gewitters explodiert. Sogar gehalten schwerer Hagel oben durch starke genug updraughts. Wenn der Hagel durch den Sturm wegen der Schwerkraft zurückfällt, zusammenwächst er sogar noch mehr Schichten ch mehr, bis er ist, also schwer er als Niederschlag fällt. Formen im meisten hohen, Cumulonimbusstürme hageln, die die kältere obere Atmosphäre erreichen, aber nicht aller Hagel überlebt seine Reise einmal aus dem Gewitter heraus.

Die Größe des Hagels, sobald völlig gebildet, schwankt von Pinheads zu Softbälle. Einige äußere Schichten schmelzen häufig, wenn der Hagel mit anderem wärmerem Niederschlag wie Schnee und Regen mischt. Der Nationale Wetterdienst hat amtliche Größenkategorien für Hagel, die für das Abmessen des Schadens nützlich sind, den, sie verursachen können den Getreide. Wie Hagelformen uns ein Fenster in den Innenraum eines Gewitters gibt, studieren helfende Meteorologen die Entwicklung der Stürme außerdem.