Wie kann ich Gingivitis in den Katzen verhindern?

Haustierinhaber können Gingivitis in den Katzen verhindern, indem sie regelmäßig Zähne ihrer Katze putzen und ihrer Katze eine Qualitätsdiät einziehen. Routinebesuche zum Tierarzt können helfen, die Katze sicherzustellen ist frei von den zahnmedizinischen Problemen, die mouth führen können die Schmerz und Zahnverlust. Der Tierarzt kann für Krankheiten auch aussortieren, die manchmal Gingivitis in den Katzen, einschließlich katzenartiges Immunodeficiencyvirus und katzenartiges Leukämievirus begleiten.

Gingivitis auftritt is, wenn die Gummis der Katze entflammt werden. Dieses konnte in der Gummilinie um einen Zahn auftreten oder konnte während des Munds weit verbreitet sein. Symptome umfassen rote Gummis, gelbe Zähne, schlechter Atem und geifern, Zurücktretengummilinie und verringerter Appetit. Wenn es unbeaufsichtigt verlassen, konnte Gingivitis zum Bakterium Anhäufung führen, die Organausfall verursachen könnte. Verhinderung ist Schlüssel, wenn sie die teuren Veterinärbesuche vermeidet, die auf Gingivitis bezogen.

Mundhygiene der guten Katze anfängt mit dem regelmäßigen Zahnbürsten - mindestens jeder andere Tag e. Dieses konnte seltenes üblich unter Katzeinhabern sein, aber es ist zur Vermeidung von Gingivitis in den Katzen Schlüssel. Haustier-Versorgungsmaterial-Speicher tragen Zahnbürsten und die Fingerbürsten, die für Haustiere gebildet. Katzen sollten nur der Zahnpasta ausgesetzt werden, die spezifisch für Haustiere hergestellt. Katzefestlichkeiten konnten die Katze anregen, mit dem Zahn-bürstenden Prozess kooperativer zu sein.

Wenn möglich, sollten Inhaber ihren Katzen helfen, an das Zahnbürsten an einem jungen Alter gewohnt zu werden. Im Falle beider Kätzchen und erwachsenen Katzen können Inhaber die Praxis über eine Zeitdauer von vielen Tagen langsam vorstellen. Zuerst konnte der Inhaber den, Mund der Katze zu behandeln versuchen. Nachdem die Katze zu diesem verwendet wird, sollte der Inhaber die Katze eine Haustierzahnbürste und -zahnpasta nachforschen lassen. Wenn die Katze mit diesen Einzelteilen wohlfühlt, sollte der Inhaber die, Zähne der Katze leicht zu putzen versuchen.

Eine Katze, die seine Berufs- gesäuberten Zähne gehabt, konnte das regelmäßige Bürsten nicht benötigen. Stattdessen kann der Tierarzt ein, zahnmedizinisches Spülen aufzutragen empfehlen, das am Haustierspeicher gekauft werden kann. Ein Tierarzt konnte eine Kombination des Ausspülens und des Bürstens auch empfehlen.

Auf der Ausgabe einer Qualitätsdiät, gibt es viel Debatte, die umgibt, ob nasse Nahrung oder trockene Nahrung für die Gesamtgesundheit einer Katze besser ist. Studien gezeigt eine bedeutende Wechselbeziehung zwischen einer trockenen Nahrungsmitteldiät und erhöht Mundhygiene in den Hunden und in den Katzen. Nasse Nahrung neigt, an den Zähnen einer Katze festzuhalten, und trockene Nahrungsmittelhilfen entfernen Plaketten- und Nahrungsmittelablagerungen, dadurch sieverhindern sieverhindern Gingivitis in den Katzen und in den Hunden. Etwas trockene Nahrung für Haustiere des Nahrung- für Haustiereherstellererzeugnisses, die spezifisch formuliert, um zu helfen, Zähne der Katzen zu halten, säubern.