Wie kann ich meine Haustiere in einem Unfall schützen?

Für Haustierinhaber ist Unfallplanung für Haustiere so wichtig, wie sie für Leute ist, und Sie sollten es eine Priorität Ihre Haustiere schützen lassen. Ob Sie Vögel haben, Haustiere, Katzen, Hunde oder Pferde einstecken, sollten Sie sie in Ihren Unfallplänen betrachten und überprüfen, ob Sie für gefährliches Wetter, Erdbeben, Überschwemmung oder andere Situationen vorbereitet, die Evakuierung zu einem sicheren Bereich erfordern können. Während zusammenbauender Unfall für den Haushalt plant, sicherstellen, Ihre Haustiere außerdem zu schützen. Viehbestand sollte in den Unfallplänen auch eingeschlossen werden, besonders wenn Sie viele großen Tiere haben, die harte Arbeit erfordern zu evakuieren.

Der erste Schritt in der Unfallplanung für Haustiere zusammenbaut Unfallinstallationssätze, um Ihre Haustiere vor dem Laufen aus Nahrung und Versorgungsmaterialien heraus zu schützen. Genügend Nahrung für Haustiere zusammenbauen und Süßwasser zu dauern für mindestens fünf Tage, zusammen mit allen erforderlichen Medikationen. Fördermaschinen sichern sollte zugänglich gehalten werden für kleine Haustiere, und Leinen und andere Begrenzungssysteme sollten handlich gehalten werden für große Haustiere. Einen Sänftekasten und eine Sänfte, zusammen mit Beuteln auch verpacken, um nach grösseren Haustieren aufzuräumen, und Krankenblätter und gegenwärtige Fotographien Ihrer Haustiere mit.einschließen. Schließlich Ihre Haustiere schützen, indem Sie sicherstellen, dass alle sie tragende gültige Kennzeichnung mit mehrfachen Kontakt-Telefonnummern sind.

Sie sollten etwas Forschung auch voran tun, um Ihre Haustiere zu schützen. Viele Unfallschutz annehmen nicht Haustiere n, aber Hotels außerhalb des sofortigen Bereichs werden vermutlich. Eine Liste der freundlichen Evakuierungpositionen des Haustieres einschließlich Hotels, Freunde und Familienmitglieder führen, und mehrfache Kopien erstellen, damit Sie auf sie sofort zurückgreifen können, wenn ein Evakuierungbeschluß erlassen. Wenn Sie bestellt zu evakuieren, Ihre Haustiere mit Ihnen immer nehmen, selbst wenn Sie denken, dass sie Evakuierung nur einige Stunden dauern. Umstände über Ihrer Steuerung hinaus können Ihre Rückkehr für Tage verhindern; Ihre Haustiere schützen und sie aus dem Katastrophengebiet heraus gut erhalten.

Es ist auch eine ausgezeichnete Idee, Vorkehrungen mit freundlichen Nachbarn zu treffen, um für Ihre Haustiere zu interessieren. Wenn Sie weg von Haus sind, wenn ein Unfall auftritt, kann ein Nachbar innen treten, um Ihre Haustiere zu schützen und sie für Sie wenn notwendig evakuieren. Überprüfen, ob Ihr Nachbar die Namen und die Gewohnheiten von allen Ihre Haustiere kennt und dass er oder sie bereiten Zugang zu den Haustierunfallinstallationssätzen und zu den Evakuierung-Versorgungsmaterialien haben. Indem Sie eine wechselseitige Anordnung mit Ihrem Nachbar, in dem Sie damit einverstanden sind, um seine oder Haustiere in einer Krise zu kümmern, Sie kann bequemer im Notfall fühlen gründen.

Es ist sehr wichtig, Ihre Haustiere in einem Unfall zu schützen, aber zu denken ist auch wichtig, an, was danach geschehen wird. Wenn Sie zu Ihrem Haus zurückkommen, sicherstellen, es auf Schaden zu überprüfen, und Ihre Haustiere nur zuhause freigeben. Änderungen in der Umwelt um Ihr Haus können für Haustiere verwirrend sein, und es ist besser, sie zu halten gesichert, bis die Situation stabilisiert. Haustiere können unter Druck auch leiden und die traumatische Druckstörung bekanntzugeben, die auf dem Unfall bezogen, mit ihnen im Zeitraum geduldig so sein, der direkt dem Unfall folgt. Nach einigen Wochen beginnen sie, zurück in ihren regelmäßigen Lebensstil zu vereinbaren.