Wie stoppe ich meinen Hund vom Kauen alles?

Wenn Hunde jung sind, normalerweise kleiner als ein Einjahres, die it’s ziemlich normal, damit sie im bedeutenden Hundekauen engagieren. Über diesem Alter hinaus und normalerweise an ungefähr sechs Monaten, können Welpen anfangen unterrichtet zu werden, wie man nicht auf allem und alles im Anblick kaut. Dieses ein wichtiges zur Sicherheit aller möglicher Einzelteile in den Hauptleuten zu unterrichtendes Verhalten halten lieb und auch um des Hundes willen, der auf gefährlichen Einzelteilen versehentlich kauen oder erdrosseln könnte.

Hundedas kauen kann nach dem ersten Jahr für eine Vielzahl von Gründen gut fortfahren, und eins von diesen ist normalerweise Langeweile, während anderer Mangel an Übung ist. Schlafenhunddon’t Kauen, also die it’s, die wichtig sind, einen Hund sicherzustellen, hat ausreichende Übung jeden Tag. Stunden eines Paares des Gehens oder eine Stunde im Hundepark können eine schreckliche Weise sein, auf dem kauenden Hund zu verringern, weil der Hund gewöhnlich es vorzieht, zu Hause zu schlafen, anstatt, einen Schuh oder eine Couch in Angriff zu nehmen, um Langeweile und überschüssige Energie zu entlasten.

Der reale Schlüssel zum Endhund, der, zusätzlich zum Erhalten des Hundeviel der Übung kaut, ist- das Teil, das indem er konstante Überwachung geliefert, zur Verfügung stellt. Es kann angenommen werden, dass ein Hund, der weg von seinem Inhaber wandert, wahrscheinlich ist, etwas zu finden, an zu kauen. So it’s wichtig, den Hund zu einer Leine anzubringen, und zur Leine an einer wachsamen Person zu Hause zu halten oder zu binden. Dies heißt, dass Inhaber eine Selbstkorrektur anbieten können, wenn der Hund anfängt, auf allem zu kauen.

Korrekturen können unterschieden werden. Sie können einen schnellen Verschluss der Leine und des Wort “No mit.einschließen! † wechselnd, Hunde kann den Ton der Pennys in einer Dose hassen und die Dose kann jedes Mal wenn Hundedas kauen gerüttelt werden, anfängt. Einige Leute bevorzugen sprizen des Wassers anstrebten den Hund. Nicht annehmbare Korrekturen umfassen das Schreien am Hund oder das Schlagen er, da diese den Hund in mehr kauendes Verhalten betonen kann.

Die andere Hälfte dieser Gleichung gibt dem Hund annehmbare Sachen zum Kauen. Einige haben gekennzeichnet, Spielwaren kauend, die die alte Kleidung, Schuhe oder aller nie sein sollten, die früher dem Inhaber gehören. Immer wenn der Hund, der Verhalten kaut, auftritt, die Korrektur durchführen, dem Hund das gekennzeichnete Spielzeug geben und wenn der Hund es nimmt, auch den Hund behandeln oder Lob geben. Auf diese Weise ein Hund kann schnell erfahren, dass es einen Unterschied bezüglich des Hauses zwischen den annehmbaren und nicht annehmbaren kauenden Einzelteilen gibt.

Offensichtlich kann es einige Monate nehmen, um den kauenden Hund vollständig zu beseitigen, und es ist klug, einen Raum für einen Hund zu haben, der wenn die Inhaber can’t Uhr es sicher ist. Kisten sind zu diesem Zweck ausgezeichnet und bedenken auch dass die it’s, die damit der Hund in den Bereichen des Hauses in hohem Grade gefährlich sind, ist, in dem er auf allem kauen könnte, das unsicher ist. Sicherstellen, Sachen wie elektrische Verdrahtung weg vom Fußboden zu erhalten, und versuchen, Socken nicht zu lassen, oder Schuhe um das, das der Hund attraktiv finden konnte. Draußen sicher sein, dass alle mögliche Anlagen, die gekaut werden konnten, ungiftig sein, da Vergiftung ein Interesse sein kann.

Normalerweise mit konstanter Aufmerksamkeit, Korrektur, Ersatz und Übung, beenden die meisten Hunde das kauen des Verhaltens. Wenn es fortfährt, erwägen, einen Hundetrainer zu konsultieren, oder Hundebehaviorist für mehr neigt. Jedoch können die meisten Leute den Hund lösen, der Gewohnheiten mit einer wenig Zeit und einer Aufmerksamkeit kaut.