Wie wähle ich das beste Leguan-Licht?

Wenn sie ein Leguanlicht wählt, ist eine wichtige Betrachtung, ob das Modell, das betrachtet, das UV-Licht (UV) zum Tier zur Verfügung stellt. Diese Anforderung kann gerecht geworden werden, indem man kauft ein gute Qualitätslicht, sowie das Einsetzen des Leguanbehälters in eine Position, in der sein Einwohner einige Zeit im natürlichen Tageslicht regelmäßig verbringen kann. Die beste Art des Beleuchtens für einen Leguanrahmen aussieht wie ein langer Schlauch er. Sie sollte für maximale Resultate alle sechs Monate ersetzt werden.

Die Art des Leguans, den Licht, der das beste Niveau der UVbeleuchtung für das Reptil zur Verfügung stellt, eine Art, die nicht eine Sperre zwischen der Birne und dem Tier, wie einer Lampe hat, die nicht ein Glas- oder Plastikstück vor der Glühlampe einmal es hat, gesetzt worden in Platz ist. Diese Art der Sperre blockiert die UVstrahlen, die für die Tiergesundheit notwendig sind.

Da alle Arten Leguane kaltblütig sind, müssen sie eine Quelle der Hitze haben vorhanden, damit sie aufgewärmt erhalten können. Ein Mangel an Hitze innerhalb der Leguaneinschließung bedeutet, dass das Tier träge und nicht imstande ist, auf seinen Inhaber einzuwirken. Leute, die diese Art des Reptils haben möchten da eine Haustiernotwendigkeit, ein Leguanlicht anzubringen, das hilft, den Körper des Tieres bei der optimalen Temperatur zu halten, damit sie während des Tages aktiv ist.

Ideal gekauft ein gute Qualitätsleguanlicht, zur gleichen Zeit als der Leguanrahmen gekauft. So, der Kunde kann überprüfen, ob das Licht, das betrachtet, gut mit dieser Einschließung funktioniert. Ob das Tier ein Babyleguan oder völlig gewachsen ist, muss große Sorgfalt angewendet werden, um zu überprüfen, ob sie das rechte Niveau des Lichtes während des Tages empfängt.

Leguane brauchen nicht, unter dem Licht zu sein ständig. Ideal eingeschaltet ist das Leguanlicht ungefähr 12 Stunden lang jeden Tag. Der Rest der Zeit, der Leguanrahmen sollte dunkel sein, die Zyklen von Tag und Nacht nachzuahmen gefunden in der Natur.

Etwas von dem UVlicht, dass ein Leguan erfährt, können vom natürlichen Tageslicht kommen. Diese Tiere können draußen genommen werden, um den Sonnenschein zu genießen. Ein Inhaber muss achtgeben, dass ein nahes Auge auf dem Leguan hält, während es Außenseite ist, damit es nicht geht zu verfehlen.