Wie wähle ich die beste Leguan-Nahrung?

In den Jahren einen Leguan als Haustier geworden zu halten um die Welt sehr populär. Um für einen Leguan richtig zu interessieren jedoch müssen Sie wissen was ein bisschen Leguannahrung die Ihr Haustier erfordert und welche ein bisschen Nahrung ihn schädigen kann. Z.B. sollte eine große Vielfalt des Blattgemüses, zusammen mit etwas anderem Gemüse und Früchten angeboten werden. Handelsleguannahrungsmittel können auch bei Gelegenheit gegeben werden, oder innen gemischt mit der frischen Nahrung zur Verfügung stellte etwas erforderliches Protein. Weil Leguane sehr kleine Zähne haben, empfohlen das Hacken die meisten der Nahrung in kleine Spitzen.

Wenn an ganz möglichem, die Leguannahrung, die Sie Ihrem Haustier anbieten, sein sollte sehr ähnlich, was sie im wilden essen. Wegen dieses empfehlen viele Tierärzte, dass mindestens Hälfte jeder möglicher Leguandiät dunkelgrünes, Blattgemüse umfassen sollte. Diese sind in den wesentlichen Nährstoffen wie Kalzium und Faser reich. Beispiele von diesen können fällige Luzerne, Petersilie, Winterendivie und auch Löwenzahn, Senf, Kohl und Rübegrüns umfassen.

Obgleich Spinat dunkelgrün und belaubt ist, sollte er in der Mäßigung angeboten werden. Dieses ist in den Oxalaten hoch, die die Menge des Kalziums verringern können, das durch den Körper aufgesogen. Andere Nahrungsmittel, die Höhe in den Oxalaten betrachtet, sind Karotten, rote Rüben, Kohl und Sellerie.

Früchte, anderes Gemüse und sogar Blumenblumenblätter sollten ein ungefähr Viertel der Leguannahrung bilden. Früchte können Beeren, Bananen, Äpfel, Papayas, Mangofrüchte und Birnen mit.einschließen. Feigen, Daten und Aprikosen gelten als besonders nahrhaft für Leguane, weil sie im Kalzium hoch sind. Viele Leguane lieben viele Arten Kürbis, Erbsen, Bohnen, Pfeffer und Pilze, und diese bilden einen netten Zusatz zur Mahlzeitzeit. Rose, Gartennelke und Hibiscusblumenblätter auch gelten häufig als eine geschmackvolle Festlichkeit.

Obgleich viele Leguane bereitwillig viele Arten Kopfsalat verschlingen, besonders ist Eisbergkopfsalat, dieser nicht immer die beste Wahl für Leguannahrung. Ernährungsmäßig sprechend, ermangelt er viel, eines welches Leguans gesund bleiben muss. Ihn innen addieren mit anderen Nahrungsmitteln als Änderung des Schrittes oder im Notfall nicht notwendigerweise schädigt Ihr Haustier. Eine Diät, die hauptsächlich aus dieser Art des Kopfsalates besteht konnte ernste Unterernährungprobleme hinunter die Straße jedoch verursachen.

Viele Experten empfehlen auch, dass ein Haustierleguan eine kleine Menge Korn in seiner Diät angeboten werden sollte. Diese sollten nur jedes hin und wieder angeboten werden, zwar. Gute Quellen der Körner für Leguane umfassen gänzlich gekochten Reis oder Teigwaren oder Vollweizen oder Kornbrot.

Rhabarber betrachtet, sehr giftig zu sein, wenn er als Leguannahrung angeboten, und er sollte vollständig vermieden werden, wenn man Ihr Haustier einzieht. Auch weil der grüne Leguan natürlich ein Herbivore ist, sollte er keine Art Fleisch eingezogen werden. Dieses mit.einschließt Insekte oder Würmer t, wie diese nicht ein natürliches Teil der Diät eines Leguans im wilden sind.