Wie züchte ich Schafe?

Züchtend Schafe können ein lohnendes und lukratives Risiko sein. Viele Menschen in der ganzen Welt züchten Schafe für eine Vielzahl der verschiedenen Gründe, einschließlich Wollen, Milch und Fleisch. Eine der wichtigsten zu betrachten Sachen, bevor Sie diese Art von Viehzucht anfangen, ist die Gesundheit Ihrer Schafe. Gesunde Männer und Frauen können erlaubt werden zu vermischen, und Natur übernimmt normalerweise von dort.

Schafzuchtexperten empfehlen, dass keine Schafe, die krank sind oder irgendwelche anderen Arten körperliche Probleme haben, nicht gezüchtet werden sollten. Bevor sie gezüchtet, sollten beide männlichen Schafe, bekannt als RAMas und die weiblichen Schafe, bekannt als Mutterschafe, von einem Tierarzt vorbei geschaut werden. Wenn Sie beschließen, Schafe mit dem Huf, den Zähnen, dem Bein oder den Euterproblemen zu züchten, konnten diese negativen Defekte an ihr Sekundärteilchen weitergeleitet werden.

Mutterschafe sollten mindestens ein Jahr sein, oder zwei alt wiegen 70% mindestens ihres erwarteten fälligen Gewichts. Die Frauen, die zu jung sind, zu altes oder Untergewicht haben eine erhöhte Wahrscheinlichkeit des Habens von Fehlschlägen oder des Entbindens verformten Lämmern. Es ist auch wichtig für sie, in der Lage zu sein, Milch zu produzieren, um ihre Babys zu pflegen, so raten die meisten Schaflandwirte gegen das Versuchen, Schafe mit Euterproblemen zu züchten.

RAMas können von einem Tierarzt auch überprüft werden, um zu garantieren, dass sie entwicklungsfähige Samenzellen haben. Während der Züchtung beachten viele Landwirte, die züchten, Schafe auch, dass sie normalerweise mehr essen müssen, da sie eine Tendenz haben, schnell zu ermüden. RAMas können entweder gekauft werden oder gemietet werden. Wenn Sie planen, Schafe häufig zu züchten, eine oder mehrere kann zu kaufen ökonomischer und einfacher langfristig sein.

Mutterschafe, die bereit sind zu verbinden, gekennzeichnet als, seiend „in der Hitze.“ Abhängig von den Arten der Schafe züchten Sie, geschieht dieses normalerweise um alle 17 bis 21 Tage und dauert im Allgemeinen für einen ungefähr Tag. Wenn sie in der Hitze ist, lenkt ein Mutterschaf gewöhnlich mehr Aufmerksamkeit auf ein RAM, wagging ihr Endstück an ihm, nuzzling seine Unterseite oder manchmal sogar anbringt ihn n. An diesem Punkt können die Männer mit den Frauen gemischt werden, und Natur nimmt seinen Kurs.

Der erste Monat, dass ein Mutterschaf schwanger ist, ist das kritischste. Sie sollte ruhig und bequem gehalten werden, da Druck sie veranlassen könnte fehlzuschlagen. Z.B. sollten Sie Schafe nie impfen oder scheren, die in ihren ersten Monaten der Schwangerschaft sind. Während des fünften Monats der Schwangerschaft, benötigen die meisten schwangeren Mutterschafe Extrakorn, da dieses der Monat ist, dass das Lamm die die meisten wächst.

Am Ende des fünften Monats, normalerweise entbindet das Mutterschaf. Zeichen, dass Arbeit imist Begriff zu beginnen, anfangen ein paar Tage vor, und können Entladung von der Vagina sowie Schwellen einschließen. Mutterschafe können ihren Abstand von den anderen Schafen auch halten, und einige können Tatze am Boden.

Das erste Teil der Arbeit, die Ausdehnung des Halses des Mutterschafs, gewöhnlich dauert nicht länger als vier Stunden. Nachdem das Wasser bricht, getragen das Lamm häufig, vordere Füße und Kopf zuerst, innerhalb einer Stunde und die Plazenta sollten innerhalb drei Stunden den nachher führen. Mutterschafe, die nicht innerhalb zwei Stunden ihres Wasserbrechens entbinden, können Unterstützung benötigen.

Nachdem ein Lamm heraus ist, sollte die Mutter es, zu säubern beginnen ist Gesicht und Verpfändung mit ihm. Wenn sie nicht dies tut, kann sie krank sein oder vielleicht bereit, zu entbinden einem anderen Lamm. Mit Ausnahme von dem Halten sie bequem, sollten das Mutterschaf und ihr neues Baby nicht gestört werden. Auch RAMas sollten weg von den Neugeborenen gehalten werden, da es eine Wahrscheinlichkeit gibt, dass sie sie verletzen konnten.