Ist es schlecht, zynisch zu sein?

Es ist nie einfach, die Werte von gutem oder von Schlechtem jedem bestimmten Verhalten oder Glauben zuzuweisen. Was als schlechte Grundregel heute gesehen werden kann, können ab jetzt ausfallen, vorteilhafte Hunderte Jahre zu sein. In diesem besonderen Fall ist Sein zynisch nicht notwendigerweise gut oder Schlechtes in einer sofortigen Richtung. Eine Person könnte die Tätigkeiten eines Politikers ansehen, wie altruistisch, während eine zynischere Person das genaue die gleichen Tätigkeiten wie selbstsüchtig sehen kann. Beide Gesichtspunkte können als gültig gelten bis Geschichte erhärtet die zutreffenden Tatsachen.

Das Problem mit Sein zynisch ist das selbe wie seiend zu skeptisch, pragmatisch, stoisch oder analytisch. Zu fest halten zu einer bestimmten Philosophie oder zur moralischen Struktur kann möglicherweise nicht die gesündeste Weise sein, konstanten Änderungen des Lebens zu nähern. Sein zu zynisch über die Beweggründe von anderen kann zu ein Leben des Gesamtmißtrauens und der bitteren Enttäuschungen führen. Jedes hin und wieder, geschieht eine Tat der Freundlichkeit oder Philanthropie oder Nächstenliebe aus altruistischen Gründen, also kann Sein zu zynisch, die wesentliche Güte von anderen zu schätzen sozial verkrüppelnd sein.

Es gibt eine solche Sache wie ein gesundes Niveau des Zynismus, jedoch. Es gibt ein altes Sprechen, dass ein Pessimist selten enttäuscht, und die gleiche Philosophie hält zutreffend für das zynische unter uns. Ein zynischer Untersuchungsreporter z.B. kann genügend Misstrauen der Regierungsanstalten haben, zum der Regierungsbeamter verantwortlich zu halten für ihre Tätigkeiten. Vor der Landung der Position viele Jobbewerber müssen in der Lage sein, das zynischste Mitglied eines Ausschusses zu beeindrucken. Seiend zynisch, mindestens in der gesündesten Richtung des Wortes, kann ein Anlagegut in bestimmten Besetzungen wirklich sein, die ein kritisches Auge oder eine Richtung der Einsicht erfordern. Simon Cowell, der ascerbic Richter auf amerikanischem Idol, kann über die Musikindustrie zynisch sein, aber sein Zynismus erlaubt ihm, zutreffendes Talent zu erkennen.

Im Allgemeinen jedoch angesehen zu werden ist selten gut, durch andere, wie vollständig zynisch. Das „zynische“ Wort zusammengerollt fast immer mit anderen negativen Qualitäten wie bitteres oder verärgertes rgertes. Ein wenig Zynismus geht häufig ein langer Weg, ganz wie Sarkasmus oder Pessimismus. Schließlich können andere eine zynische Antwort vorwegnehmen und das Risiko von in den Gesprächen zusammen engagieren vermeiden. Sein zynisch kann als Abwehrmechanismus gegen die mit wirklich selbstsüchtigen Absichten arbeiten, aber dieser Mangel an Vertrauen kann einen Zyniker auch veranlassen, heraus auf einigen von Vergnügen des Lebens zu verfehlen außerdem.